Marie Nasemann: Nach Fehlgeburt: Wie es ihr in der Schwangerschaft geht

Marie Nasemann freut sich nach der Fehlgeburt über ihre gut verlaufende Schwangerschaft. GALA verrät sie, wie es ihr aktuell geht und wie sie Baby und Arbeit im nächsten Jahr miteinander vereinbaren will.

Marie Nasemann
Letztes Video wiederholen
Marie Nasemann wurde durch ihre Teilnahme an der vierten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" im Jahr 2009 bekannt. Inzwischen arbeitet sie auch als Schauspielerin, Bloggerin und beschäftigt sich mit nachhaltiger Mode.

Endlich kann Marie Nasemann, 30, wieder lachen, als wir sie bei den "Place to B Awards" in Berlin treffen.

Marie Nasemann hatte eine Fehlgeburt

Im April gab das Model auf Instagram bekannt, eine Fehlgeburt erlitten zu haben. Die Trauer war groß und stürzte sie und Freund Sebastian Tigges auch in eine Beziehungskrise. Doch das Paar überstand die schwierige Zeit und hielt fest zusammen. Im Oktober dann die erfreuliche Nachricht: Marie ist erneut schwanger und bereits über den kritischen Zeitpunkt, in dem es am häufigsten zu Fehlgeburten kommt, hinweg.

Spagat zwischen Kind und Arbeit

Bei Events wirkt die ehemalige GNTM-Kandidatin daher aktuell recht entspannt. Glücklich streicht sie immer wieder über ihre Babykugel. Ihr Freund Sebastian ist an ihrer Seite, auch wenn er sich ein bisschen im Hintergrund hält. Wie es der werdenden Mutter gerade geht und wie sie Kind und Arbeit im kommenden Jahr miteinander vereinbaren will, erzählt uns Marie im Interview.

Verwendete Quellen: Eigenproduktion, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche