Luna Schweiger als "Madonna": Hier zeigt sich Til Schweigers Tochter als "Femme fatale"

Dank Papa Til Schweiger ist auch Luna Schweiger mittlerweile im Filmgeschäft zuhause. Im Alter von zehn Jahren spielt sie zum ersten Mal in einem Film ihres Vaters mit. Jetzt geht die 22-Jährige eigene Wege und zeigt sich in einem Musikvideo von einer ganz neuen Seite.

Luna Schweiger
Letztes Video wiederholen
So haben wir sie noch nicht gesehen: Luna Schweiger präsentiert sich im Musikvideo "Madonna" als sexy "Femme fatale".

Dank ihres berühmten Vaters Til Schweiger, 55, ist auch Luna Schweiger, 22, mittlerweile im Filmgeschäft zuhause. Im Alter von zehn Jahren spielt sie zum ersten Mal in einem Film ihres Vaters mit. Nach "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" und "Kokowääh" geht die 22-Jährige jetzt ihren eigenen Weg und zeigt sich im aktuellen Musikvideo "Madonna" von ToTheMoon von einer ganz neuen Seite. Neben Rap-Legende Kool Savas, 44, verkörpert Luna Schweiger die Rolle der Femme fatale. In dem Song geht es um eine Frau namens "Madonna", die nie genug von der Aufmerksamkeit und der Liebe bekommt und mit den Männern spielt. "Bei Luna liegt das schauspielerische Talent im Blut und es hat Spaß gemacht, mit ihr zu arbeiten", so Kool Savas über die Zusammenarbeit mit Til Schweigers Tochter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche