Lilly Becker: "Die Art und Weise wie ich erzogen wurde, war anders!"

Lilly Becker verbrachte als kleines Mädchen einige Zeit im Waisenhaus, bis sie eines Tages entführt wurde - von ihrer eigenen Großmutter! Die Hintergründe erfahren Sie im Video. 

Lilly Becker
Letztes Video wiederholen
Lilly Becker erzählt in einem Live-Video von ihrer etwas anderen Erziehung.

Lilly Becker, 43, hatte nicht unbedingt eine einfache Kindheit. Da ihre Eltern bei einem Autounfall verunglückten, als Lilly noch sehr klein war, kamen sie und ihre jüngere Schwester Melissa Kerssenberg in ein Waisenhaus. Aber nicht für eine sehr lange Zeit. Denn jetzt verrät Lilly in einem Interview, dass ihre Großmutter und ihre Tante sie und ihre Schwester dort auf nicht ganz legale Weise raus- und zu sich holten. Wie Lilly anschließend bei ihrer Oma aufgewachsen ist und wie die "Entführung" genau ablief, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quelle: RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche