Judith Williams: Ihre Töchter haben Handyverbot

Judith Williams ist eine sympathische Power-Frau, die modernen Innovationen offen gegenübersteht. So kennen und lieben die Fans den "Höhle der Löwen"-Star. Umso verwunderter dürften sie jetzt über eine ziemlich rückwärtsgewandt anmutende Erziehungsregel der Mutter zweier Töchter sein.

Judith Williams
Letztes Video wiederholen
Judith Williams hat eine ganz besondere Methode, um die Persönlichkeitsentwicklung ihrer Töchter zu fördern.

Judith Williams, 48, verbietet ihren Töchtern Sophia, 13, und Angelina, 10, die Nutzung eines Smartphones. Für die meisten Teenies eine schier unvorstellbare Katastrophe. "Ich glaube gerade für Pubertierende ist es wichtig, erstmal einen Stand zu haben und die Persönlichkeit ohne zu viel Social Media entfalten zu können“, findet die Moderatorin jedoch. Offenbar fruchtet ihr Erziehungsansatz, denn die beiden Töchter sollen mit der Regelung absolut einverstanden sein, zumeist jedenfalls.

Judith Williams übernimmt die Schul-Chats

Damit die Kinder nicht ganz abgehängt werden im sozialen Umfeld, übernimmt Judith in deren Namen die Kommunikation in wichtigen Schul-WhatsApp-Gruppen. Wie Judith ihre Mädchen von ihrer recht strengen Regel überzeugen konnte, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: rtl.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche