Isabell Horn: "Ich werde nie eine natürliche Geburt erleben"

Gefühlschaos bei Isabell Horn. Mit GALA sprach sie über die Zeit nach der zweiten Geburt und die Folgen des Kaiserschnitts.

Isabell Horn
Letztes Video wiederholen
Isabell Horn hatte nach der Geburt ihres zweiten Kindes mit einigen emotionalen Aufs und Abs zu kämpfen.

Vor zwei Monaten ist Isabell Horn, 35, noch einmal Mutter geworden. Zusammen mit ihrem Partner Jens Ackermann hat sie bereits die zweijährige Ella. Mit Söhnchen Fritz ist das Familienglück nun perfekt.

Isabell Horn ganz verzweifelt

Doch Isabell musste auch schwierige Zeiten durchmachen. Beide Kinder kamen per Kaiserschnitt zur Welt. Zwischendurch musste die ehemalige GZSZ-Darstellerin wegen Blutungen während eines Fluges sogar fürchten, ihr zweites Kind zu verlieren.

Wie geht es ihr jetzt?

Und obwohl alles gut ausging, hatte Isabell auch nach der Entbindung mit Schmerzen und Überforderung zu kämpfen. Diesen Gefühlen machte sie unter Tränen in einem Video Luft. Doch wie geht es der Schauspielerin jetzt? GALA traf Isabell bei der Musicalpremiere von "Pretty Woman" und fragte nach.

Verwendete Quellen: Eigenproduktion

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche