Heidi Klum: Sightseeing-Trip mit Tom und den Kindern in Pompeji

Heidi Klum hat ihre Flitterwochen mit Neu-Ehemann Tom Kaulitz und ihren Kindern Leni, Henry, Johan und Lou auf der "Christina O" vor Capri verbracht. Ein Ausflug an Land führte die Familie nach Pompeji, wie Heidi auf Instagram verrät.

Heidi Klum
Letztes Video wiederholen
Heidi Klum schützt ihre vier Kinder streng vor den Augen der Öffentlichkeit. Umso schöner, dass sie auf Instagram ab und an eine Ausnahme macht und Erlebnisse mit ihren Kindern teilt - so zum Beispiel in Italien, wo die Familie die Touristenattraktion Pompeji besuchte.

Heidi Klum, 46, ließ Fans drei Wochen lang am Hochzeits-Marathon mit Tom Kaulitz, 29, teilhaben. Drei besondere Menschen in Heidis Leben durften während der romantischen Zeit in Italien nicht fehlen: ihre Kinder Leni, 15, Henry, 14, Johan, 12, und Lou, 9. Gemeinsam genoß die Familie sonnige Tage auf See, eine Fahrt in die Blaue Grotte und den ein oder anderen Landausflug. Zum Abschied stand Kultur auf dem Programm: Heidi, Tom und die Kids besuchten die weltberühmte Stadt Pompeji, die im Jahr 79 n. Chr. verschüttet wurde. Was der Klum-Klan dabei alles erlebte und wie es danach weiter ging, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche