Buh-Rufe statt Applaus: Donald Trump wird beim Baseball ausgebuht

Als Donald Trump mit seiner Ehefrau Melania am Wochenende ein Baseball-Spiel in Washington D.C. besucht, wird er statt mit tosendem Applaus von Buh-Rufen und Schmäh-Gesängen empfangen. 

Donald Trump
Letztes Video wiederholen
Ein unangenehmer Moment für Donald Trump: Bei einem Baseball-Spiel in Washington hagelt es Buh-Rufe und Schmäh-Gesänge statt tosendem Applaus. Die Reaktion des US-Präsidenten sehen Sie im Video.

Diesen Ausflug hat sich Donald Trump, 73, mit Sicherheit anders vorgestellt: Der US-Präsident und seine Ehefrau Melania Trump, 49, wollten sich am Sonntag (27. Oktober) das "World Series"-Heimspiel der "Nationals" gegen die "Houston Astros" in Washington D.C. ansehen. Um möglichst wenig Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, soll das Paar Berichten zufolge sogar extra erst nach Spielbeginn erschienen sein. Doch die Trumps haben die Rechnung ohne das Publikum gemacht: Statt Applaus für den hohen Besuch hagelte es Buh-Rufe, außerdem wurden Schmäh-Gesänge gegrölt. Wie Donald Trump auf diesem Empfang reagiert hat, sehen Sie im Video.

Verwendete Quellen: Twitter, People, Eigene Recherche

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche