Chris Martin: Der Coldplay-Sänger und John Legend spielen Konzerte auf Instagram für den guten Zweck

Chris Martin und John Legend geben kleine Konzerte via Live-Stream. Um das Zuhausebleiben erträglicher zu machen, beginnen die ersten Künstler jetzt unter dem Hashtag "Together At Home" ihre Fans über die sozialen Netzwerke zu unterhalten.

Chris Martin
Letztes Video wiederholen
Chris Martin ist bekannt für sein Engagement - auch in der aktuellen Krise will er helfen und Spenden sammeln.

Chris Martin, 43, startet eine Heimkonzert-Reihe und sammelt Spenden zur Bekämpfung des Coronavirus. Um Ersatz für die viele ausgefallenen Veranstaltungen zu schaffen, lassen sich immer mehr Musiker Alternativen einfallen. Der Coldplay-Sänger hat sich im Namen des "Global Citizen Festivals", das er leitet mit der WHO zusammengetan und will gemeinsam mit Musikerkollegen bis Ende April die Summe von 675 Millionen US-Dollar sammeln. Um darauf aufmerksam zu machen, treten die Künstler mit ihren Fans per Instagram-Live in Kontakt und spielen ihnen die Songs, die sie gerne hören möchten. Nach Martins Aufruf, setzt auch John Legend sich ans Klavier und singt in heimischer Atmosphäre seine Hits, während seine Frau Chrissy Teigen, 34, nur mit einem Handtuch bekleidet auf dem Flügel sitzt und ihm zuhört.

Verwendete Quellen: Instagram, eigene Recherche.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche