News: Sind Emilia Clarke und Charlie McDowell ein Paar?

Sind Emilia Clarke und Charlie McDowell ein Paar? +++ Wird Bonnie Strange ein Wutposting zum Verhängnis? +++ Sucht die englische Polizei hier etwa nach"Friends"-Star David Schwimmer? +++ News aus der GALA-Welt

Sind "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke und Regisseur Charlie McDowell etwa ein paar? Ein gemeinsamer Instagram-Post sorgt für Spekulationen.

Die News des Tages im GALA-Ticker

Sind Emilia Clarke und Charlie McDowell ein Paar?

Diese Frage beschäftigt gerade die Fans von Emilia Clarke und Charlie McDowell, 35. Und tatsächlich heizen die Königin der Drachen ("Game of Thrones") und der Regisseur ("The One I Love") die Spekulation mit einem Instagram-Post, der auf ihren jeweiligen Accounts aufgetaucht ist. Am 23. Oktober feierte die Schauspielerin Emilia Clarke ihren 32. Geburtstag. Und das anscheinend gemeinsam mit Charlie McDowell. Auf dem geteilten Schnappschuss sieht man nur den Schatten von zwei Menschen, von denen einer dem anderen ein Küsschen auf die Wange gibt. Das Geburtstagskind schreibt dazu: "Nun, das war ein Geburtstag, den ich so schnell nicht vergessen werde" – gefolgt von einem Herz-Emoji. Im Stream von McDowell tauchte das gleiche Bild mit folgender Botschaft auf: "Happy birthday, E." Und auch er postet dazu das gleiche Herz-Emoji. Eine offizielle Bestätigung gibt es aber noch nicht.

Wird Bonnie Strange ihr Wutposting zum Verhängnis?

Eigentlich setzt sich Influencerin, Model und Moderatorin Bonnie Strange, 32, gegen Mobbing und Internet-Hass ein. Für eine Werbeaktion der Marke "Diesel" schrieb sie auf Instagram am 10. Oktober noch: "Online-Hass kann heutzutage Menschen verletzen, auch, wenn es nur online ist. Vergesst das nicht. Tut anderen Menschen nicht weh!" Da hat Jana Weilert, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, ihren eigenen Rat wohl nicht beherzigt. Wie "Bild" berichtet, wurde Strange im Dezember 2017 von einem Verkäufer eines Modehauses des Ladens verwiesen. Der Grund für den Rauswurf: Strange ließ in einer Umkleidekabine die anprobierten Sachen auf dem Boden liegen. Vom Verkäufer darauf angesprochen, soll es zwischen den beiden einen Streit gegeben haben. 

Bonnie Strange

Bonnie zeigt endlich ihre Tochter

Dieses Foto sorgt für Aufregung bei ihren Fans

Nachdem dieser sie aus dem Laden warf, ließ die Mutter einer fünf Monate alten Tochter in einem Instagram-Video so richtig Dampf ab: "[...] super unfreundlichen Mitarbeiter, der blond ist, so ein blonder Typ Mitte dreißig [...] Solche Menschen wie Dich würde ich am liebsten von der Brücke schubsen." Der Mitarbeiter meldete sich am nächsten Tag krank und geht nun rechtlich gegen Bonnie Strange vor – und soll im Januar am Landgericht Düsseldorf verhandelt werden. Er fordert 25.000 Euro Schmerzensgeld. Promi-Anwalt Burkhard Benecken, 43, der Bonnie Strange in diesem Fall vertritt, äußerte sich gegenüber "Bild": "Meine Mandantin und ihre anwesende Freundin waren entsetzt über das Verhalten des Verkäufers. Auch wenn sie in ihrer Erregung verbal in dem Posting daneben gegriffen hat, muss sich der Verkäufer an die eigene Nase fassen: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus."

News vom 25. Oktober 2018

Polizei sucht nach Bierdieb – und der sieht aus wie "Friends"-Star David Schwimmer

Da hat "Friends"-Star David Schwimmer (vorn) einen diebischen Doppelgänger (hinten), nach dem die englische Polizei von Blackpool gerade sucht. Die Ähnlichkeit der beiden ist verblüffend. Schwimmer selbst war zu der Zeit aber in Amerika und kommt damit nicht als Dieb einer Palette Bierdosen infrage.

Die Polizei im englischen Blackpool sucht nach einem Mann, der Ende September an einem Diebstahl in einem Restaurant beteiligt gewesen sein soll und dabei eine Palette Bierdosen hat mitgehen lassen. Via Facebook baten die Beamten die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach dem Bierdieb. Nur sieht der aus wie "Friends"-Star David Schwimmer, 51, was zu lustigen Nachrichten und Postings in den sozialen Medien führte. Knapp 150.000 Mal wurde der Post bislang kommentiert und hat nun auch Schwimmer selbst erreicht. Der Schauspieler nimmt das Ganze mit einer großen Portion Humor und twitterte: "Ich schwöre, ich war es nicht. Wie man sehen kann, war ich zu der Zeit in New York." Der "hart arbeitenden Polizei von Blackpool" wünscht er aber viel Erfolg bei ihren Ermittlungen. Er selbst hat nämlich ein Alibi, das die Polizei bereits bestätigt hat.

Sandra Bullock im ersten Netflix-Trailer zum Mystery-Thriller "Bird Box"

Ende des Jahres erscheint beim Streamingdienst Netflix Susanne Biers ("In a better World") Mystery-Thriller "Bird Box" – eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Josh Malerman. Im unheimlichen ersten Trailer, der gestern veröffentlicht wurde, kämpfen Oscarpreisträgerin Sandra Bullock, 54, ("Gravity", "Ocean's 8") und John Malkovich, 64, ("Conair", "Being John Malkovich") ums nackte Überleben, ohne die unheimliche Bedrohung zu Gesicht bekommen zu dürfen. Kommenden Monat feiert der düstere Film beim AFI Fest Weltpremiere, ehe er am 21. Dezember online geht.(» Übrigens: Diese 6 Eigenproduktionen für 2019 kommen aus Deutschland)

Wäre heute 108 geworden: Google ehrt "Bambi"-Zeichner Tyrus Wong mit Google Doodle

Google ehrt mit seinem heutigen Doodle Tyrus Wong (†). Und damit den Menschen, der das beliebte Weißwedelhirschkalb "Bambi" zum Leben erweckte. Aber bereits vor dem weltberühmten Klassiker machte sich Wong in den 30er Jahren einen Namen als Zeichner von Wald-Tieren und Landschaften. "Bambi", aus dem Walt Disney später einen der erfolgreichsten Trickfilme aller Zeiten machte, stammt eigentlich aus dem Jahr 1942 und ist das Meisterwerk Wongs. Heute hätte Wong seinen 108. Geburtstag gefeiert. Wong starb 2016 im Alter von 106 Jahren in Los Angeles.

Prinz Harry: "Es wäre einfacher, ein Bier zu trinken"

Während der Überseetour von Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, mimt der Herzog nur zu gerne den Spaßvogel. In einem Waldreservat in Suva, auf Fidschi, traf der Herzog Männer, die das traditionelle Getränk "Kava" zubereiteten. Ein Getränk, das der Royal am Tag zuvor während einer Zeremonie getrunken hat; der schwangeren Herzogin Meghan wurde selbstverständlich kein Kava gereicht.

Prinz Harry kostet das traditionelle Getränk "Kava" auf Fidschi

Während also die Fidschianer die Wurzeln eines Yogabaumes zu Pulver klopften, scherzte der Herzog, dass es "einfacher wäre, ein Bier zu trinken." Ob der werdende Vater während der Schwangerschaft seiner Frau auf Alkohol verzichtet, ist unklar. Bei Gelegenheiten wie in Suva scheint Harry jedenfalls gerne eine Ausnahme zu machen.

News vom 24. Oktober 2018

Staraufgebot: Jason Derulo enthüllt das offizielle Video zu "Goodbye" – mit David Guetta feat. Nicki Minaj 

Der mehrfach mit Platin-Status ausgezeichnete Musiker Jason Derulo, 29, hat das offizielle Video zu seiner jüngsten Single "Goodbye" veröffentlicht. Das Ganze ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit David Guetta, 50. Als wäre es mit diesem Staraufgebot nicht schon genug featured das Sänger in seiner Single Nicki Minaj, 35, und Willy William, 37. Das offizielle Muskvideo zu "Goodbye" folgt auf das zuvor veröffentlichte, animierte Lyric Video, das in weniger als 3 Monaten bereits über 50 Millionen Mal angesehen wurde. "Goodbye" ist ein Vorbote des mit Hochspannung erwarteten neuen Albums "2Sides" von Jason Derulo, außerdem ist der Track auf David Guettas siebtem Studioalbum "7" zu finden, das bis dato bereits mehr als 1 Milliarde Streams verbucht. Das Youtube-Video wurde bereits mehr als 4 Millionen Mal angeschaut.

Britney Spears tritt 2019 wieder in Las Vegas auf

Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas. So jedenfalls hört man es Spaßtouristen sagen, die beim Las-Vegas-Besuch aus der Rolle fallen. Es könnte aber auch bedeuten, dass es Dinge gibt, die unbedingt nach Las Vegas gehören. Und das trifft auf Britney Spears, 36, in jedem Fall zu. Denn die Sängerin kehrt 2019 mit ihrer neuen Show "Domination" in die Stadt an der Westküste der USA zurück. Das kündigte der Pop-Star mit einer eindrucksvollen Lichtshow vor dem Hotel Park MGM in Las Vegas an. In dem dortigen Park Theater soll ihre neue Show wieder stattfinden. Mit ihrem ersten Programm "Piece of me" spielte sie von 2013 bis 2017 satte 248 Konzerte und nahm etwa 120 Millionen Euro ein.

Britney Spears mit einem beeindruckenden Kurzauftritt vor dem Hotel Park MGM in Las Vegas. Hier kündigte sie ihr Show-Comeback für 2019 an. "Domination" soll das neue Format nach "Piece of me" heißen.

News vom 23. Oktober 2018

Sophia Thomalla reißt der Geduldsfaden

Sophia Thomalla mischt sich mit einem wütenden Instagram-Posting in den Rammstein-Mietstreit um Frontmann und Ex-Freund Till Lindemann ein

Wenn Sophia Thomalla sauer ist, dann gibt es kein Halten mehr. Oder wie sie selbst sagt: "Also wenn mir der Arsch platzt, dann aber richtig." Mit diesen Worten beginnt sie ihr aktuelles Instagram-Posting, mit dem sich das 29-jährige Multitalent in den Rammstein-Mietärger einmischt, der aktuell dem Band-Frontmann Till Lindemann, 55, ins Haus steht. Der kann nämlich nicht nur mit einem bevorstehenden Rammstein-Album von sich Reden machen, sondern auch als Vermieter. Der Ex-Freund von Sophia Thomalla soll laut einem "Bild"-Bericht durch eine Mieterhöhung eine Café-Besitzerin um ihr kleines Lokal gebracht haben. Das möchte das Model aber keineswegs unkommentiert lassen und so schreibt sie:

Christina Stürmer braucht keine Nanny, sie nimmt Töchterchen Marina einfach mit auf Tour

Die österreichische Sängerin Christina Stürmer braucht keine fremde Nanny, die auf ihre zweijährige Tochter Marina aufpasst, während sie auf ihre "Überall zu Hause"-Tournee (von April bis Ende Mai 2019 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist. Die 36-Jährige nimmt ihren Nachwuchs einfach mit auf Tour. Und die sorgt bei der gesamten Crew für ordentlich Unterhaltung. Die 2003 durch die österreichische Castingshow "Starmania" bekanntgewordene Künstlerin geht aber nicht allein auf Tour, wie sie dem hessischen Radiosender Hit Radio FFH verraten hat: "Die Großeltern sitzen drei Wochen mit im Bus, so dass wir keine fremde Nanny brauchen." Das wilde Musiker-Leben ist Marina aber  offenbar ohnehin schon gewohnt. Christina Stürmer ist seit zwölf Jahren mit ihrem Band-Gitarristen Oliver Varga zusammen. Und als Töchterchen Marina im Sommer 2016 zur Welt kam, war sie bereits ein halbes Jahr nach der Geburt schon Teil ihrer 2017-Tour.

Christina Stürmer bei einem Auftritt vor mehr als 8 Jahren bei "The Dome 55". Damals, 2010, noch ohne Töchterchen Marina im Gepäck

Rapper Cro zeigt sich ohne seine Panda-Maske

Seit Carlo Waibel 2011 unter dem Pseudonym "Cro" seine Debüt Single "Easy" veröffentlicht hat, ist er aus der deutschen Rap-Szene nicht mehr wegzudenken. Über die vergangenen Jahre entwickelte sich seine Musik entschieden weiter und seine Fan-Gemeinde wuchs stetig an – die ikonische Panda-Maske aber bleibt. Bei keinem öffentlichen Auftritt zeigt Cro sein Gesicht. Welches Gesicht sich hinter der Maske verbirgt, wissen nur wenige. Bis jetzt! Der 28-jährige Deutschpoet hat auf Instagram für einiges Aufsehen gesorgt: In seinem neuesten Instagram-Posting zeigt sich der Lieblingspanda der deutschsprachigen Hip-Hop-Szene nämlich ohne Maske, wenn auch nur einen ziemlich kleinen Teil seines Gesichtes. Das aber reicht reicht schon aus, um seine Fans ins Ekstase zu versetzen.

News der vergangenen Woche

Sie haben die News der letzten Woche verpasst? Kein Problem. Lesen Sie jetzt die News der vergangenen Woche jederzeit nochmal nach.

Verwendete Quellen: Instagramprofil von Thisiscro, Interview Hit Radio FFH mit Christina Stürmer, Bild, Instagramprofil von sophiathomalla, Instagramprofil von britneyspears, Bild, Netflix

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche