News: Nachwuchs bei den Wollnys: Calanthas Baby ist endlich da!

News: Calantha Wollnys Baby ist da! +++ Apokalyptischer Horrorthriller mit Sandra Bullock bei Netflix +++ Neues Banksy-Graffiti in Wales aufgetaucht +++ "Last Christmas" wird zum Kinofilm +++ Todesursache von Anca Pop noch unklar +++

Calantha Wollny

Die News des Tages im GALA-Ticker

Nachwuchs bei den Wollnys: Calanthas Baby ist endlich da!

Im Hause Wollny ist die Freude aktuell sicherlich besonders groß, denn Silvias Tochter Calantha, 18, ist zum ersten Mal Mutter geworden! Im Juli ließ Familien-Oberhaupt Silvia Wollny, 53, damals die Baby-Bombe platzen: Sie wird wieder Großmutter! Erst kurz darauf enthüllte Calantha selbst, dass sie diejenige ist, die ein Kind erwartet. Während der Schwangerschaft dann hielt sich die 18-Jährige aber mit Babybauch-Bildern oder Informationen zurück. Und so war es heute morgen auch ihre Mama, die per Facebook die tollen Neuigkeiten verkündet hat: "Ihr Lieben, schaut mal wir sind schon seid 6:00 Uhr unterwegs um 8:33 Uhr hat Calantha ihr Baby bekommen 50 cm klein und 3465g leicht. ihr und dem Baby geht es gut" [sic!]

Ihr Lieben, schaut mal wir sind schon seid 6:00 Uhr unterwegs um 8:33 Uhr hat Calantha ihr Baby bekommen 50 cm klein und...

Gepostet von Silvia Wollny am Freitag, 21. Dezember 2018

Kein Weihnachtsfilm: Apokalyptischer Horrorthriller mit Sandra Bullock

Was, wenn "Sehen" zur größten Gefahr für das eigene Leben wird? Dann begrüßt Sie Netflix zu seiner neuen Eigenproduktion "Bird Box – Schließe deine Augen" (seit heute, 21. Dezember). Der Streamingdienst präsentiert mit seinem apokalyptischen Horrorthriller wenige Tage vor Weihnachten so gar keinen Weihnachtsfilm. Denn die Bevölkerung wird von einem rätselhaften Wahn befallen. Wer ihm verfällt, begeht Selbstmord. Um der Gefahr zu entkommen, gibt es keine andere Wahl als einen letzten sicheren Zufluchtsort zu finden. In dem Thriller hat Oscar-Gewinnerin Susanne Bier, 58, niemand geringeres als Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock, 54, Trevante Rhodes, 28, Sarah Paulson, 44, und John Malkovich, 65, auf eine zweitägige Flucht geschickt. Mit verbundenen Augen.

Jasmin Tawil

Sie veröffentlicht ein Video von ihrem Sohn

Jasmin Tawil
Nach den überraschenden Baby-News veröffentlicht Jasmin Tawil nun ein süßes Video von ihrem Sohn Ocean Malik.
©Gala

Neues Banksy-Graffiti in Wales aufgetaucht

An einer Garagenwand in Wales ist ein Graffiti des unbekannten Künstlers Banksy aufgetaucht. Über den wegen seiner gesellschaftskritischen Kunstwerke umstrittenen Künstler ist nichts weiter bekannt, als dass er aus Bristol stammt und Ende der Neunzigerjahre nach London kam. Mit seiner teilweise kontroversen Kunst kritisiert er immer wieder Krieg, Faschismus und übermäßiges Konsumverhalten. Auf seinem Instagram-Kanal hat er jetzt ein Video mit einem neuen Bild vorgestellt, das er an eine Steinwand gesprüht hat – mit einer deutlichen Weihnachtsbotschaft: Zu sehen ist ein kleiner Junge mit einem Schlitten, der mit ausgebreiteten Armen und herausgestreckter Zunge Schneeflocken auffängt. Doch der Blick um die Ecke offenbart, dass nicht Schnee sondern Ascheregen auf den Jungen herabrieselt, der in einer dunklen Rauchwolke aus einem brennenden Container aufsteigt. Kommentiert ist das Video mit "Season's greetings", also "Frohes Fest".

View this post on Instagram

. . . . Season’s greetings . . .

A post shared by Banksy (@banksy) on

"Last Christmas" wird zum Kinofilm, mit Emilia Clarke in der Hauptrolle

Pünktlich zu Weihnachten gibt es eine erfreuliche Nachricht für alle Fans DES Weihnachtssongs schlechthin: "Last Christmas" von "Wham!" aus dem Jahr 1986 wird zum Kinofilm. Noch gibt es keine genaueren Informationen zum Film. Es dürfte aber, soviel dürfte zu erwarten sein, um sehr viel Liebe und Herzschmerz gehen. In den Hauptrollen werden übrigens "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke, 32, und Hollywood-Neuentdeckung Henry Golding, 31, zu sehen sein. Das verraten Aufnahmen vom Film-Set, die gerade auf Twitter die Runde machen. Das Drehbuch zum Film kommt übrigens von Schauspielerin Emma Thompson, 59, und ihrem Ehemann Greg Wise, 52. Sogar der 2016 verstorbene Sänger des X-Mas-Klassikers George Michael († 53) wirkte bei den Arbeiten an dem Drehbuch mit.

Weihnachtsklassiker wird verfilmt: "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke besetzt die Hauptrolle in "Last Christmas".

News vom 20. Dezember

Nach dem Tod von Anca Pop: Ursache noch unklar

Nach dem plötzlichen Tod der kanadisch-rumänischen Popsängerin Anca Pop am Montag ist die Todesursache noch immer unklar. Nach ersten Erkenntnissen starb die Sängerin, die mit ihrer Musik an Japan durchaus erfolgreich unterwegs war, bei einem Autounfall. Die 34-Jährige war zuvor mit ihrem Auto in der Nähe der serbischen Grenze unterwegs gewesen, um zu ihrer Familie zu gelangen. Ein Sprecher der Polizei bestätigte später: "Weitere Untersuchungen werden durchgeführt, um die konkreten Umstände des Unfalls zu ermitteln. Ich habe erfahren, dass heute die Nekropsie stattfinden wird. Wir werden auch auf die forensische Untersuchung warten. Erst dann können wir genau feststellen, was passiert ist. Aus den Blutproben ist ersichtlich, ob sie Alkohol oder andere Substanzen konsumiert hat."

So viel haben Kevin Hart, Jerry Seinfeld & Co 2018 verdient

Zur Zeit gibt das "Forbes"-Magazin wieder die Top-Verdiener aus verschiedenen Kategorien bekannt. Neben den reichsten US-Stars, Unternehmern oder DJs wurden beispielsweise auch die bestbezahlten Comedians verkündet. Die 10 besten Komiker haben 2018 zusammen mehr als 290 Millionen verdient. Angeführt wird die Liste von den US-Comedians Jerry Seinfeld, 64, und Kevin Hart, 39. Mit 500.000 US-Dollar weniger in der Tasche hatte Hart das Nachsehen hinter Seinfeld. Kevin Hart, der das Ergebnis stolz auf Instagram teilte, kommt auf ein Jahresverdienst von 57 Millionen US-Dollar.

Die Top US-Comedians Jerry Seinfeld (l.) und Kevin Hart haben einen Grund zum Essen gehen. Sie führen die "Forbes"-Liste der bestbezahltesten Komiker 2018 an.

News vom 19. Dezember

Explosion bei "Bauer sucht Frau"-Paar Narumol & Josef

Wie die Nachrichtenseite "Merkur" berichtet, gab es auf dem Hof von "Bauer sucht Frau"-Paar Narumol, 53, und Josef, 59, es eine schreckliche Explosion. Das Kultpaar aus der "RTL"-Sendung entging glücklicherweise einer Katastrophe. Auf dem Hof soll sich ein echtes Drama ereignet haben, berichtet das "Neue Blatt": Der Zentralofen auf dem Hof ist explodiert. Die Heizung, die aus dem Keller heraus den Bauerhof mit Warmwasser und Wärme versorgt, sei demnach explodiert. Die Explosion sei so stark gewesen, dass sich Ofenteile tief in die Erde gegraben hätten. Das Paar sowie ihre Tochter Jorafina blieben dabei zum Glück unverletzt. "Es war grauenhaft. Es war, als ob eine Bombe hochgeht“, erzählte Narumol im Interview.

Pete Davidson will Ex-Verlobte Ariana Grande nicht sehen

Pete Davidson mit Ariana Grande bei den MTV Music Awards. Damals noch als Paar.

US-Comedian Pete Davidson, 25, durchlebt momentan schwere Zeiten. Nach der Trennung von seiner Verlobten Ariana Grande, 25, ging es ihm immer schlechter. Auf Instagram postete er vor Kurzem sogar, dass er nicht mehr leben wolle. Ein Hilferuf, der nicht nur Fans in Aufregung versetzt. Auch Ariana Grande macht sich große Sorgen und wollte ihrem Ex zur Seite stehen. Sie kam sogar ans Set von Petes Show "Saturday Night Live", um sich zu überzeugen, dass es ihm gut geht. Doch Pete wollte sie nicht sehen! Ein enger Vertraute, der sich gegenüber Online-Magazin "Hollywood Life" geäußert hat, kennt den Grund dafür: "Pete wollte Ariana nicht sehen, weil er wusste, dass das so viele Emotionen aufleben ließe, mit denen er sich nicht beschäftigen wollte." Er habe noch immer "starke Gefühle für Ariana." "Sie zu sehen, hätte alte Wunden wieder aufgerissen", ergänzt ein weiterer Insider.

Popsängerin Anca Pop (†34) tot in Donau gefunden

Wie die Nachrichtenagentur AP berichtet, wurde in der Nacht zu Montag die kanadisch-rumänische Sängerin Anca Pop tot im eiskalten Wasser der Donau im Südwesten Rumäniens gefunden. Die örtliche Polizei hatte eine Auto aus dem Fluss gezogen und die Fahrerin als Pop identifiziert. Die Schwester der 34-Jährigen hatte sie als vermisst gemeldet als sie am Sonntagabend nicht wie verabredet bei der Familie eingetroffen war. Warum Pops mit dem Auto in die Donau fuhr, ist unbekannt. Die Polizei ermittelt.

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Tim Mälzer kauft Weihnachtsgeschenke immer erst kurz vor Weihnachten

Wenn es um das Thema Geschenkekauf zu Weihnachten geht, hat TV-Koch Tim Mälzer, 47, seinen ganz eigenen Plan, wie er im Interview mit dem People-Magazin "Closer" verrät: "Ich kaufe Geschenke prinzipiell erst ein bis zwei Tage vor dem Fest. Weil ich Geheimnisse nicht für mich behalten kann." Sein später Shoppinggang führt aber keineswegs zu ideenlosen Überraschungen: "Ich mache immer sehr schöne Geschenke. Wenn ich etwas Tolles kaufe, will ich es auch gleich verschenken. Ich schaffe es dann einfach nicht, das Geschenk so lange zurückzuhalten, und muss Weihnachten noch mal los. Man sollte nicht einfach gedankenlos irgendwas schenken. Dann drück mir lieber 10 Euro in die Hand - die kann ich spenden oder damit das nächste Taxi zahlen."

News vom 18. Dezember

Mit Verspätung: Ex-"Bachelor"-Kandidatin Inci Sencer hat ihr zweites Baby bekommen

Inci Elena Sencer mit Ehemann Daniel

Da hatte es jemand nicht ganz so eilig das Licht der Welt zu erblicken. Eigentlich hätte die Tochter von Ex-"Bachelor"-Kandidatin Inci Sencer bereits am 12. Dezember auf die Welt sollen, doch ihr zweiter Nachwuchs ließ sich Zeit und stellte die Geduld der Eltern auf eine harte Probe. Fünf Tage nach dem errechneten Geburtstermin entschied sich die 25-Jährige dazu, die Geburt einleiten zu lassen. Und wenn man ihre aktuelle Instagram-Story richtig deutet, ist Töchterchen Neyla gestern dann zur Welt gekommen. Mit dem Wort "Happy" und einem roten Herz versehen, bleibt daran eigentlich kein Zweifel mehr offen. Genaue Details zur Geburt halten die frisch gebackenen Zweifach-Eltern Inci und Ehemann Daniel aber noch für sich.

"Rammstein"-Gitarrist Richard Z. Kruspe kündigt Studioalbum für April 2019 an

In einem aktuellen Interview mit dem Metal-Magazin "Heavy Consequence" hat "Rammstein"-Gitarrist Richard Z. Kruspe, 51, über den möglichen Veröffentlichungstermin des kommenden Studioalbums gesprochen. "Wir schließen gerade die letzten Mixes ab und es wird wahrscheinlich im April 2019 herauskommen", so Kruspe. Die Band bleibt damit ihrer Art treu. Neun Jahre haben sich die Musiker Zeit gelassen. 2009 erschien ihr letzter Langspieler "Liebe ist für alle da". Im Interview erklärt Kruspe weiter: "Alles, was Rammstein betrifft, dauert ewig, denn wir sind sechs Leute, ein Produzent und ein Tontechniker und haben alle unsere Meinung dazu. Es geht einfach sehr langsam voran, ist sehr zeitaufwendig und manchmal auch frustrierend."

News vom 17. Dezember

TV-Comeback für Restauranttester und Koch Christian Rach

Mit dem "Tafelhaus" führte Christian Rach, 61, eines der erfolgreichsten Restaurants in Hamburg und begeisterte fast zehn Jahre lang in dem RTL-Format "Rach der Restauranttester" ein Millionenpublikum. 2011 schloss er sein Restaurant und im Sommer 2017 folgte dann das Aus der TV-Sendung wegen schlechter Quoten. Doch jetzt kommt der ehemalige Restauranttester und Sternekoch mit einer neuen Show ins TV zurück. Diesmal kocht er sogar selbst. Seine neue Sendung heißt "Gewusst wie: Rachs 5-Euro-Küche". In 50 Folgen, die ab Januar beim Spartensender "Health tv" zu sehen sind, will Rach zeigen, "dass man auch für fünf Euro gesund und vor allem lecker essen kann. In Zeitungs-Anzeigen von Discountern suche ich dafür nach Sonderangeboten, wie zum Beispiel Bio-Fleisch." Zu "Bild" sagt er weiter: "Viele drücken sich vorm Kochen, sagen: 'Ich habe keine Zeit, ich habe kein Geld, ich weiß nicht, wie es geht'."

Schwesta Ewa verkündet: Es wird ein...

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa verkündet auf Instagram das Babygeschlecht. Es wird ein ...

Vor etwas mehr als einem Monat verkündete Ewa Malanda, 34, auf Instagram ihre Schwangerschaft. Damals war die deutsche Skandal-Rapperin, die die meisten eher als Schwesta Ewa kennen, bereits im siebten Monat schwanger. Die Info ob es ein Junge oder ein Mädchen werden würde, blieb sie ihren knapp 500.000 Followern schuldig. Bislang. In ihrem neuesten Posting verriet sie: "Meine Mutter sagte immer : 'Ich wünsche dir nur so eine Tochter, wie du es eine bist' und siehe da... ihre Gebete wurden erhört." Indes ist aber noch immer unklar, wie es für die werdende Mutter nach der Verurteilung weitergeht. Das Landgericht in Frankfurt am Main hatte sie im Juni 2018 wegen 35-facher Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Transfrau Ángela Ponce hat verloren – und doch gewonnen!

Ángela Ponce (Miss Spain) wurde bei der diesjährigen "Miss Universe"-Wahl als Favoritin gehandelt. Am Ende ging die Spanierin, die 1991 in Pilas als Junge geboren wurde, ohne den erhofften Titel aus. Gewonnen hat die Transgenderfrau aber dennoch.

Es ist eine außergewöhnliche Geschichte, die die Spanierin Ángela Ponce geschrieben hat. Die 27-Jährige wurde am 29. Juni 2018 als erste Transgender-Frau jemals zur "Miss Spain" gekürt. Das 1991 als Junge geborene Model hatte sich dadurch auch für die "Miss Universe"-Wahl in Bangkok qualifiziert. In den 70 Jahren des Miss-Universe-Wettbewerbs trat damit erstmals eine Transfrau an – und wurde sogar als echte Favoritin auf den Schönheitswettbewerbtitel gehandelt. 

Ángela Ponce

Die Wahl fiel am Ende jedoch nicht auf Ponce. Sie schied im Halbfinale aus. Als eine der 20 schönsten Frauen des Jahres wurde sie dennoch mit Applaus gefeiert, als sie später noch einmal auf die Bühne zurückkehrte. Auch wenn sie die Wahl verloren hat, so hat trotzdem gewonnen: Sie wird ihren Titel als "Miss Spanien" nutzen, um Kindern zu helfen, die an ihrer Geschlechtsidentität zweifeln. "Dies ist für Sie, für diejenigen, die keine Sichtbarkeit haben, keine Stimme, weil wir alle eine Welt des Respekts, der Inklusion und der Freiheit verdienen. Und heute bin ich hier, um stolz meine Nation, alle Frauen und Menschenrechte zu vertreten", schreibt sie auf Instagram.

Die neue "Miss Universe" stammt von den Philippinen und heißt Catriona Gray. Die 24-Jährige ist im Finale zur neuen Titelträgerin gekrönt worden und löst nun die Südafrikanerin Demi-Leigh Nel-Peters, 23, ab, die im Vorjahr den Titel erobert hatte. Ihre erste Stellvertreterin wurde Tamaryn Green, 24, aus Südafrika, auf dem dritten Platz landete die 19-jährige Venezolanerin Sthefany Gutierrez. Insgesamt hatten es zehn nationale Schönheitsköniginnen aus aller Welt in die Endrunde geschafft.

Die 24-jährige Catriona Gray von den Philippinen hat die Wahl zur "Miss Universe" gewonnen und bekommt die Titelkrone der Vorjahressiegerin Demi-Leigh Nel-Peters überreicht. Die diesjährige Siegerin ist Sängerin, Model und Showmasterin. In den Slums von Manila unterrichtet sie zudem Kinder.

News der vergangenen Woche

Sie haben die News der letzten Woche verpasst? Kein Problem. Lesen Sie jetzt die News der vergangenen Woche nochmal nach.

Verwendete Quellen: dpa, Instagram von Ángela Ponce, Instagram von Schwesta Ewa, Bild, Heavy Consequence, Instagram von Inci Sencer, Presseportal, Closer, AP, Hollywood Life, Neue Blatt, Merkur, Forbes, Instagram von Kevin Hart, ET Canada, Instagram von Banksy, Netflix, Instagram von Calantha Wollny

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche