News: Moby bittet Natalie Portman um Verzeihung

Die News des Tages: Moby entschuldigt sich bei Natalie Portman +++ Ed Sheeran bald Milliardär +++ Sophia Thomalla tritt bei "Rock am Ring" auf +++ Nach dem GNTM-Zickenkrieg: Vanessa gratuliert Simone +++

Die News des Tages im GALA-Ticker

News vom 26. Mai

Musiker Moby entschuldigt sich bei Natalie Portman

Kult-Musiker Moby, 53, brachte Anfang Mai seine Biografie "Then It Fell Apart" (dt. Und dann brach alles auseinander) auf den Markt. In dem Buch geht es neben Drogen- und Alkoholbeichten auch um eine vermeintliche Affäre mit der Hollywoodschauspielerin Natalie Portman, 37. Der "Why Does My Heart Feel So Bad?"-Interpret erklärt, er habe die "Black Swan"-Schauspielerin 1999 für eine kurz gedatet. Doch das entspricht offenbar nicht der Wahrheit, wie die 37-Jährige kürzlich erklärte. Zwar habe es Treffen gegeben, aber diese sollen nicht romantischer Natur gewesen sein. Dass Moby das nun aber so darstelle, um sein Buch zu verkaufen, empfände sie als verstörend. Doch der 53-Jährige zeigt sich nun einsichtig. "Ich habe nun realisiert, dass einige Kritik, was die Natalie-Passage im Buch angeht, berechtigt ist. Es war rücksichtslos von mir, sie nicht vorher wissen zu lassen, dass sie im Buch vorkommt. Es war ebenso rücksichtslos von mir, ihre Reaktion nicht zu respektieren", schrieb er jetzt auf Instagram.

Noch vor seinem 30. Geburtstag: Ed Sheeran bald Milliardär

Na, da ist doch mal ein tolles Geburtstagsgeschenk: Noch vor seinem 30. Geburtstag in rund zwei Jahren soll Ed Sheeran, 28, Milliardär werden, wie "Daily Mail" berichtet. Allein seine "Divide"-Tour soll dem Briten bisher etwa 570 Millionen Euro beschert haben, weitere 113 Millionen sollen im Laufe der nächsten Monate noch dazukommen. "Der Mann, der einst Straßenmusiker war, wird bald ein Milliardär sein. Das zeigt, wie mächtig Live-Musik sein kann", sagte Musik-Experte Mark Borkowski der "Sun".

News vom 25. Mai

Wette verloren: Sophia Thomalla singt bei "Rock am Ring"

Sophia Thomalla bei den "Made For More"-Awards 2019 in München

Vom 7. bis 9. Juni findet wieder das legendäre "Rock am Ring"-Festival statt. Neben Acts wie Die Ärzte, The BossHoss und The Smashing Pumpkins wird diesmal auch Sophia Thomalla, 29, zum Mikrofon greifen… müssen! Denn das Model hat eine Wette gegen Magier Farid, 38, verloren. Dieser hatte behauptet, er könne einen Eiszapfen erscheinen lassen und mit Jägermeister befüllen. Sophia wettete dagegen – und verlor. Jetzt muss sie beim Festival ein Lied singen und anschließend hinterm Tresen stehen. Hätte sie gewonnen, hätte sich der Zauberkünstler ihren Namen tätowieren lassen müssen.

News vom 24. Mai

Nach dem GNTM-Finale: Vanessa gratuliert Simone

Simone Kowalski 

Erstes Interview nach GNTM-Sieg

"Ich erhoffe mir nichts mehr von Heidi"

Vanessa Stanat, 22, war nach ihrem freiwilligen Ausstieg bei "Germany’s Next Topmodel“ zwar beim großen Live-Finale nicht vor Ort, meldet sich dennoch zu Wort. Auf ihrem Instagram-Account drückte sie den drei Finalistinnen bereits vor der Show die Daumen. Ausgerechnet ihre stärkste Konkurrentin Simone Kowalski, 21, gewinnt die 14. Staffel von GNTM. In Vanessas Instagram-Story schlägt die 22-Jährige gegenüber "Simi" friedlichere Töne an und gratuliert der Gewinnerin: "Ich wünsche Simone als Gewinnerin alles alles Gute vom Herzen. Sie hat es absolut verdient, hat so hart gekämpft und ist immer wieder aufgestanden.“ Wir wünschen der Gewinnerin und den ausgeschiedenen Kandidatinnen alles Gute für die Zukunft!

Banksy bestätigt: Venedig-Grafitti ist seine Arbeit

Es ist ein Banksy! Der Künstler Lapo Simeoni hat das Werk während der Biennale in Venedig zuerst entdeckt. 

 Erst am 15. Mai wurde ein mutmaßliches Werk vom Streetart-Künstler Banksy über einem Kanal von Venedig gesichtet. Genau zu der Zeit, als in der italienischen Weltkulturerbe-Stadt die internationale Kunstausstellung "Biennale" zum 58. Mal stattfand. Kurz darauf veröffentlichte Banksy ein Video auf seinem Instagram-Profil, das vermeintlich ihn in Venedig bei einer Kunstaktion zeigt. So verdichteten sich durch den Künstler selbst die Hinweise auf die Echtheit des Schablonengraffitis. Heute Nachmittag gegen 14:40 Uhr lieferte Banksy nun die offizielle Bestätigung: Es ist sein Werk. Auf seinem jüngsten Graffitti ist ein kleiner Junge zu sehen, der mit seinem rechten Arm eine brennende pinke Fackel in die Höhe hält.


Banksy ist ein Phantom, denn seine wahre Identität hält er streng geheim. Der Independent-Film "Exit Through the Gift Shop" beleuchtet jedoch seine Arbeit und Person, für die er mit seinem Künstlernamen steht. Für besonderes Aufsehen sorgte Banksy im Herbst vergangenen Jahres mit dem Bild "Love is in the bin", das sich selbst schredderte.

Arnold Schwarzenegger + Andreas Gabalier im Duett

"I'll be back!" - so lautet Arnold Schwarzeneggers, 71, Versprechen. Und was der Terminator sagt, hält er ein. Arnie ist zurück und zwar als Sänger. Der Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier, 34, hat dem ehemaligen Gouverneur von Kalifornien einen Song geschrieben und damit offenbar ins Schwarze getroffen. Das zum Muskelprotz passende Lied heißt "Pump it Up" und feiert heute (24. Mai) Weltpremiere. Auf den ersten Blick ein ungeiches Duo, doch beide kommen aus der österreichischen Steiermark. Arnie war schon immer Andis großes Vorbild, wie er gegenüber RTL.de verrät. Und so hört sich der gemeinsame Song:

News vom 23. Mai

Lena Meyer-Landrut: Eine gelungene Überraschung

Lena Meyer-Landrut strahlt in die Kamera

"Omg wurde grade im Urlaub von meinen Freundinnen zum Mädchengeburtstagsurlaub überrascht“, verkündet eine glückliche Lena auf Instagram und strahlt dabei über beide Ohren. Pünktlich zum Geburtstag nahm sich die Sängerin eine Auszeit und flog in die Ferne, um endlich ein wenig zu entspannen. Dort kündigte sich offensichtlich unerwarteter Besuch an. In ihrer Instagram-Story zeigt die ESC-Gewinnerin ihre Freundinnen Anna, Bella sowie TV-Moderatorin Charlotte Roche, mit denen die Hannoveranerin einen ganz besonderen Tag verbringt. Die Füße im Pool, lässige Posen auf dem Liegestuhl und im Bikini – Lena Meyer-Landrut fühlt sich sichtlich wohl. Diese Überraschung ist gelungen. Und wir gratulieren ganz herzlich: Happy Birthday, Lena!

Heidi Klum oder eine Finalistin: Wer wird im GNTM-Finale heiraten?

Heidi Klum, Theresia Fischer

Heute Abend um 20.15 Uhr läuft auf ProSieben das Finale von "Germany’s Next Topmodel" über die Bildschirme und Heidi Klum, 45, weiß, wie sie ihre Fans bei Laune hält. Seit Tagen kursieren in den Medien Gerüchte, die 45-Jährige würde ihren Verlobten Tom Kaulitz, 29, in Düsseldorf heiraten. Möglicherweise beim großen "Germany’s Next Topmodel"-Finale?

Heidi Klum über GNTM-Finale

"Es wird vielleicht eine Hochzeit geben"

Heidi Klum

Fakt ist, Heidi Klums Tage als alleinstehende Frau sind gezählt. Lange kann es nicht mehr dauern, denn nun feierte die Model-Mama bereits ihren Junggesellinnenabschied – zumindest entsteht dieser Eindruck, wenn man auf den Instagram-Account der Bergisch-Galdbacherin schaut. Auf dem Social-Media-Kanal hat Heidi ein lustiges Video von sich geteilt, das eine Schar hemdloser Männer zeigt, die sie in die Luft heben. "Bachelorette Party vor meinem großen Tag", schreibt die zukünftige Braut am Mittwoch, 23. Mai, zu dem Clip auf Instagram. Den Post hat das Model mit einer Braut, einem Bräutigam und einem Herz-Emoji versehen. Die frühere "America's Got Talent"-Jurorin gab im Dezember 2018 ihre Verlobung mit ihrem Freund Tom Kaulitz mit einem bezaubernden Ring-Selfie bekannt.

Doch steht beim Finale vielleicht eine ganz andere Hochzeit an? Heidi Klum deutete bereits auf einer Pressekonferenz an: "Vielleicht wird es eine Hochzeit geben. Vielleicht eine unserer Kandidatinnen?" Die Bild tippt auf GNTM-Teilnehmerin Theresia. Erst kürzlich feierte die 26-Jährige ihren Junggeselinnenabschied. Auf Instagram postete sie ein Foto im Brautkleid, schrieb dazu: "Bald ist es soweit … nur noch wenige Wochen bis zu unserer Hochzeit!" Der Zeitpunkt kommt also hin. Was wäre das für eine Riesen Überraschung!

Heidi Klum + Tom Kaulitz

Heimliche Hochzeit?

Heidi Klum und Tom Kaulitz

News vom 22. Mai

Schwesta Ewa macht eine Ankündigung

Auf Instagram verkündete die Rapperin sichtlich gut gelaunt, dass der Haftantritt unmittelbar bevorsteht. "Ich hab' die Info bekommen, dass bald, in naher Zukunft, der Haftantritt vollzogen wird, also bald bin ich in Haps“, lässt Schwesta Ewa ihre Fans wissen. Wegen Körperverletzung, Verführung Minderjähriger und Steuerhinterziehung muss die 34-Jährige eine zweieinhalbjährige Haftstrafe absitzen. Doch bevor es so weit ist, will die Musikerin ihren Fans noch ein ganz besonderes Geschenk machen und verrät: "Ich nehme noch schnell ein neues Album auf.“ Die Fans der "Kurwa“-Interpretin können sich also schon bald auf neue Songs freuen. Ihren 536.000 Followern verspricht die gebürtige Polin "Ich komm wieder!“. Davon sind wir überzeugt.

Natalie Portman: Das sagt sie zu den Gerüchten mit Moby

''Ich war überrascht davon, dass er die sehr kurze Zeit, die ich ihn kannte, als Dating bezeichnete. Meine Erinnerung daran ist eher, dass ein sehr viel älterer Mann sich gruselig verhielt, während ich gerade erst die High School beendet hatte“ – mit diesen Worten lässt Natalie Portman keinen Zweifel daran, was sie von Mobys Behauptung, die beiden seien ein Paar gewesen, hält – nämlich gar nichts. Der Musiker hatte in seiner Autobiografie "Then it fell apart“ darüber berichtet, dass er und die Schauspielerin im Jahr 2011 ein Verhältnis miteinander gehabt hätten. Die kurze Liebelei fand jedoch ein abruptes Ende, als Natalie Portman einen anderen Mann datete. "Ein paar Wochen lang versuchte ich, Natalies Freund zu sein, aber es funktionierte nicht. Ich dachte, dass ich ihr erzählen müsste, dass meine Panik zu schlimm für eine echte Beziehung war, aber eines Abends sagte sie mir am Telefon, dass sie jemand anderen getroffen habe. Ich war erleichtert, dass ich ihr nie sagen musste, wie kaputt ich war", schildert Moby seine Sicht der Dinge. Die 37-Jährige dementierte die Gerüchte. Die Zweifach-Mutter beteuert, den Kontakt mit Moby beendet zu habe, als sie realisierte, dass der Sänger andere Absichten hatte.

Daniela Büchner: Dieses Foto ist eine kleine Sensation

Mit der Wiedereröffnung der Faneteria hat Daniela Büchner ihrem geliebten Jens ein ganz besonderes Andenken geschaffen. Wie gut das Café auf Mallorca läuft, verraten ihre Instagram-Beiträge. Eine aktuelle Story gibt einen Einblick in das offensichtlich gut laufende Geschäft: zu sehen sind viele Gäste und volle Tische. Und mittendrin Daniela, zusammen mit Jens Büchners Töchtern Jessica und Jenny. Eine absolute Seltenheit, denn die beiden zeigen sich ungern in der Öffentlichkeit. Jessica und die drei Jahre ältere Jenny stammen aus Jens Büchners ersten Ehe. Die beiden statteten ihrer Stiefmama nun einen Besuch in dem Büchner-Café ab und posierten gemeinsam für ein Foto. "Team Büchner" betitelte Daniela den Familienschnappschuss in ihrer Instagram-Story. Neben den drei Mädels sind außerdem Jens‘ Zwillinge Jenna und Diego, Dannis Tochter Joelina aus einer früheren Beziehung und Jennys Kinder zu sehen. Für "Malle-Jens" war es immer von großer Bedeutung, dass sich alle seine Kinder gut verstehen. Diesen Wunsch erfüllt Daniela Büchner ihrem Jens gern.

Jan Böhmermann: Bringt dieser Countdown die Enthüllung in der Ibiza-Affäre?

Was will uns Jan Böhmermann damit sagen? Zu Beginn der Woche kündigte der Moderator in einem Twitter-Beitrag ein Special an, veröffentlichte kurz danach einen ominösen Post zu einer Website, auf der nichts weiter zu sehen ist als ein Countdown. Dieser läuft heute ab. Folgt nun die langersehnte Auflösung in der Ibiza-Affäre? Die Hinweise verdichten sich. So haben kurz nach Bekanntgabe des Countdowns zahlreiche User die Website genauer untersucht und festgestellt: in der Kodierung taucht das Wort Ibiza auf. Hat der Satiriker am Ende tatsächlich etwas mit dem Strache-Video zu tun?

Ein kurzer Rückblick

Was war passiert? In seiner Sendung „Neo Magazin Royale“ hatte Jan Böhmermann am Donnerstag angekündigt, Österreich würde brennen. Am Freitag gelang dann tatsächlich ein Skandal-Video deutscher Journalisten an die Öffentlichkeit, dass den FPÖ-Politiker und Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache dabei zeigt, wie er einer angeblich reichen Russin öffentlich Aufträge als Gegenleistung für Wahlkampfhilfe angeboten hatte. Böhmermann kannte das kompromittierende Video bereits vor seiner Veröffentlichung. Das ZDF gab an, dass Jan Böhmermann nicht an der Erstellung des Videos beteiligt war. Außerdem wurde bekannt, dass in der neuesten Ausgabe des "Neo Magazin Royale" nicht die Regierungskrise Österreichs im Mittelpunkt stellen würde. Doch was heckt der 38-Jährige, der für seine ungewöhnlichen Aktionen bekannt ist, dieses Mal aus? Heute Abend um 20.15 Uhr gibt es die Auflösung.

News vom 21. Mai 2019

Downton Abbey: Der Trailer verzaubert

Die traurige Botschaft, dass mit Downton Abbey nach Staffel 6 Schluss sei, hat zahlreiche Fans vor vier Jahren tief getroffen. Doch mit dem Serien-Ende war ein neuer Kinofilm geboren – und der kommt nun endlich in die deutschen Kinos. Schon im September erfahren wir, wie es mit der britischen Adelsfamilie Grantham und ihren Bediensteten weitergeht. Der Schöpfer der beliebten und mehrfach ausgezeichneten Serie, Oscarpreisträger Julian Fellowers, öffnet die Tore Downtons erneut. Millionen von Fans fiebern dem Wiedersehen mit ihren geliebten Charakteren und deren Darstellern, wie Hugh Bonneville, Laura Carmichael, Michelle Dockery oder Maggie Smith entgegen. Am 19. September flimmert der Kinofilm über die Leinwand. Schon heute können sich Fans den ersten offiziellen Trailer anschauen. Erhalten Sie bei GALA einen ersten Einblick in die turbulenten Ereignisse auf Downton Abbey!

Eva Mendes plaudert aus dem Nähkästchen

Eva Mendes hat als Halb-Kubanerin nicht nur jede Menge Temperament im Blut, sondern verfügt außerdem über ausgezeichnete Spanisch-Kenntnisse. Diese möchte die Freundin von Ryan Gosling nun gern an ihre beiden Töchter Esmeralda Amada, 4, und Amade Lee weitergeben. Das verriet die 45-Jährige jetzt in einer amerikanischen Talkshow. Doch statt Spanisch sprechen die beiden Mädels vielmehr Spanglish. Wie sich das dann anhört, beschreibt Eva Mendes wie folgt: "Meine kleine Tochter sagt dann zu mir etwas, wie: 'Mami, meine Boca (Mund) tut weh. Ich hab etwas zwischen den Diente (Zähnen)." Die Schauspielerin gibt sie zu, wie begeistert sie von dem Sprachmix ihrer Kinder ist, stellt aber auch fest "genau genommen ist es keine Sprache." Was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Ryan Gosling + Eva Mendes

Stationen ihrer Liebe

29. Mai 2019  Ausflug zu dritt: Eva Mendes und ihre süßen Töchter Amada (r.) und Esmeralda sind gemeinsam auf dem Weg zum Mittagessen in L.A. Kaum zu glauben, wie groß die beiden Süßen schon geworden sind, besonders die dreijährige Amada, die man sonst nur sehr selten mal zu Gesicht bekommt.
11. März 2019   Das sieht nach Spaß aus: Eva Mendes und Tochter Esmeralda scheinen ihre gemeinsame Zeit in Los Angeles zu genießen. Fröhlich hüpft die kleine Maus an Mamas Hand.
26. Januar 2019   Lange nicht gesehen, Herr Gosling: In LAs Stadtteil Studio City wird der Hollywoodstar mit seiner ganz schön groß gewordenen Tochter Esmeralda gesichtet. In der Tüte ist übrigens ein Stapel Kinderbücher, die die beiden sich vorher im Buchladen ausgesucht haben.
18. April 2018   Mmh, lecker: Im sonnigen Los Angeles gönnt Papa Ryan seiner süßen Tochter Esmeralda ein Eis. 

21

Wird Gerda Lewis die neue Bachelorette?

Gerda Lewis

Eigentlich wurde Angelina Heger als Favoritin für die neue Bachelorette-Staffel gehandelt. Doch nun verdichten sich die Gerüchte, dass das TV-Sternchen ihren Platz an eine Konkurrentin abgeben muss – und auch die ist keine Unbekannte. Demnach soll Ex-GNTM-Kandidatin Gerda Lewis in die Fußstapfen von Bachelorette Nadine Klein treten. Promiflash berichtet, dass die 26-Jährige bereits für erste TV-Aufnahmen vor der Kamera steht. Die gebürtige Litauerin könnte gut bei den Zuschauern ankommen: auf Instagram ist Gerda als Fitnessmodel und Influcencerin gefragt. Aktuell folgen dem Model 496.000 Menschen. Hat sie damit bereits ihre Konkurrentin Angelina Heger ausgestochen, die möglicherweise ohnehin weg vom Single-Markt ist? Wer am Ende tatsächlich das Rennen macht, wird RTL sicherlich zeitnah bekannt geben. 2018 flimmerte "Die Bachelorette" im Juli über die Bildschirme. Ein Starttermin für dieses Jahr gibt es noch nicht.

Die Bachelorette 2019

Diese drei Damen könnten es werden

Wer wird Bachelorette 2019?

Helene Fischer: Fans in Sorge

"Helene, wo bist du, wir alle vermissen dich so sehr!", mit diesen Worten spricht ein Fan aus, was viele andere denken. Seit Anfang des Jahres herrscht Funkstille auf dem Instagram-Account der Sängerin, ihr letzter Post ist vom 13. Januar. Den Fans gefällt es so gar nicht, dass die 34-Jährige abgetaucht ist. "Mit diesem Verhalten gegenüber den Fans braucht Schlagerdeutschland diese Sängerin nicht mehr,“ kritisiert ein User Helene harsch. Wo die Sängerin steckt, was sie treibt – das weiß keiner so genau. Aber darum ging es der gebürtigen Russin vermutlich, als sie Anfang des Jahres verkündete, sich eine Auszeit zu nehmen. Diese Entscheidung wurde damals bereits im Internet heiß diskutiert. Einige Fans sorgten sich sogar schon um ein Karriere-Aus der Unterhaltungskünstlerin. Wird der abrupte Rückzug der Sängerin nun zum Verhängnis?

Vanessa Mai, Michelle, Helene Fischer + Co.

Der Style der Schlagerköniginnen

Im ZDF-Fernsehgarten (02. Juni) gibt Schlagerstar Maite Kelly wie gewohnt alles auf der Bühne. Ihr Outfit ist auch wie immer ein Hingucker und vor allem ein echter Figurschmeichler ... 
Durch den silberfarbenen, schmalen Gürtel setzt Maite den Fokus klar auf ihre Taille und macht damit alles richtig. Wer schöne Kurven hat, sollte sie immer in Szene setzen. 
Maite Kelly setzt auf dem roten Teppich der "Willkommen bei Carmen Nebel"-Show auf eine lila Seidenbluse und einen schwarzen Bleistiftrock. Ein auffälliger Gürtel und Schößchen betonen ihre Taille. Dazu hat sie ihr Haar hochtoupiert und trägt knallrote Lippen. 
Für ihre Performance wechselt sie in einen knallroten Jumpsuit mit Trapezärmeln, den sie zusätzlich mit einem pink-glänzenden Gürtel aufpeppt. 

91

News vom 20. Mai 2019

Madonna: Verblüffende Reaktion nach dem verpatzten ESC-Auftritt

Dieser Auftritt wird den ESC-Zuschauern noch lange im Gedächtnis bleiben. Nicht aber wegen der zahlreichen Höhepunkte, sondern ganz besonders wegen eines Tiefpunkts: der gesanglich ungenügenden Leistung von US-Superstar Madonna. "Katastrophen-Aufritt“ titelten Nachrichtenseiten. Von einem Karriereaus war sogar die Rede. Für viele Zuschauer war die Performance des Weltstars der Flop-Auftritt des Jahres. Dazu geäußert hat sich Madonna nicht – bis jetzt. Auf Instagram sendet die Sängerin ihren Usern nun eine kryptische Instagram-Botschaft. Die 60-Jährige schreibt: "Madame x hört nichts Böses“. Passenderweise dazu hält sich die "Queen of Pop"  die Ohren zu. Die Anfeindungen scheinen Madonna nichts anzuhaben. Vielleicht ist die Reaktion aber auch einfach nur der Weg eines Weltstars, mit einer Enttäuschung umzugehen.

"Game of Thrones“-Finale: Emilia Clarkes emotionale Zeilen

Acht Jahre lang hat die Fantasy-Saga Fans auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen. Jetzt ist Schluss – und nicht nur den Anhängern der beliebten Serie, sondern auch den Hauptdarstellern fällt es sichtlich schwer, das Ende der achtjährigen Reise zu akzeptieren. Emilia Clarke, die Drachenkönigin Daenerys Targaryen verkörperte, zeigt sich auf Instagram wehmütig und dankbar für ihre Rolle. Sie schreibt: "Diese Frau hat mein ganzes Herz in Anspruch genommen“. Dann richtet die 32-Jährige emotionale Zeilen an ihre treuen Fans: "Ohne euch gibt es kein uns. Und nun ist unsere Uhr abgelaufen“.

"GoT“ erreichte allein in Amerika pro Folge 43 Millionen Menschen. Auch in Deutschland zog die achte Staffel Fans in den Bann. 17,4 Millionen schauten allein in der ersten Folge zu, die finale Staffel brach sämtliche Rekorde. Der Pay-TV-Sender Sky strahlte die letzte Folge bereits am frühen Montagmorgen aus. Für alle Geduldigen hat RTL2 noch eine Überraschung parat: voraussichtlich im Oktober werden alle sechs Episoden im Free-TV ausgestrahlt.

Game of Thrones

Hätten Sie diese Schauspieler erkannt?

Verwuscheltes Haar, gequälter Blick und ein leichter Schnäuzer: So kämpft sich Kit Harington alias Jon Schnee seit der ersten Folge durch alle Staffeln der Erfolgsserie. 
Auch außerhalb des TVs hat Kit Harington mit seinem Charakter zumindest den Bart gemeinsam. Die Rüstung tauscht er allerdings gerne durch Bequemeres aus. Privat ist der smarte Brite mit seiner ehemaligen GoT-Kollegin Leslie Rose verheiratet.
DAS soll Kit Harington sein!? Als Striptease-Tänzer amüsiert der "Game of Thrones"-Star in einem Sketch der Comedy-Show "Saturday Night Live" zusammen mit Kate McKinnon die Zuschauer. Ohne Bart und Winterfell ist er aber wirklich nicht wiederzuerkennen.
Nach der "SNL"-Show steckt Kit wieder in normalen Klamotten, sein bartloser Look macht ihn aber doch zu einem anderen Menschen.

38

Yvonne Catterfeld: Fieser Betrug im Internet

Yvonne Catterfeld hat derzeit nichts zu lachen. Die Sängerin wurde zum Betrugsopfer. Im Internet taucht immer wieder ominöse Bitcoin-Reklame im Zusammenhang mit der 39-Jährigen auf. Die neueste Schlagzeile brachte das Fass der "The Voice of Germany"-Jurorin zum Überlaufen. Darin zu lesen: "Die jüngste Investition von Yvonne Catterfeld hat Experten beunruhigt und große Banken zittern lassen“. Auf Instagram spricht die ehemalige GZSZ-Schauspielerin jetzt Klartext und distanziert sich von fiesen Machenschaften. "Ich muss leider nochmal drauf hinweisen. Für so etwas würde ich nicht werben und kann euch nur davon abraten! Absoluter unverschämter Betrug!“, macht die Mutter eines Sohnes klar. Und bittet bei der Aufklärung der Reklame um Unterstützung. "Ich bin euch sehr dankbar, wenn ihr mir Sachen schickt", appelliert die gebürtige Erfurterin an ihre Fans. Hoffentlich wird dem dubiosen Unternehmen schnell das Handwerk gelegt.

Andrea Kiewel: Peinlicher Fremdschäm-Moment

Das hatte Andrea Kiewel sicher nicht geplant! Am Sonntag lief eine weitere Folge "ZDF-Fernsehgarten“ im TV – und versetzte die Lästerer wieder in Hochform. Im Netz häufen sich seit gestern zahlreiche gemeine Kommentare. Vor allem über die verpatzte Quizrunde der Moderation wird auf Twitter viel hergezogen. Eigentlich sollten die Gäste bei dem Spiel "Schlagermalen“ erraten, welcher Song gezeichnet wird. Doch Kiwi nahm die Zügel selbst in die Hand und verplapperte sich bereits nach der ersten nichtssagenden Kritzelei. "Das ist ein Penis“, haute die 53-Jährige unverblümt raus. Auf den Fremdschäm-Moment der Moderatorin folgten höhnische Reaktionen auf Twitter. "Egal was sie malt. Penis!“, machte sich eine Userin auf dem Social-Media-Kanal über die Aktion der Blondine lustig. Doch Andrea Kiewels Patzer war nicht der einzige Aufreger dieser Sendung.

Die Tweet-Welle nach Ausstrahlung der Show fand kein Ende. "Das war wieder eine wunderbare Zwangs-Gebührenverschwendung!“, "Schlechter Geschmack hat ein Zuhause“ tun die Zuschauer ihre Unzufriedenheit kund. Ein User ist erleichtert. "Wieder einen Fernsehgarten überstanden. Die werden von Sonntag zu Sonntag schlimmer“, stellt er auf Twitter fest. Trotzdem schalten die Zuschauer immer wieder ein. Ein Grund dafür, warum die Quoten auch nach 30 Jahren "ZDF-Fernsehgarten" noch immer stabil sind.

News der vergangenen Woche

Sie haben das Gefühl, in den vergangenen Tagen etwas verpasst zu haben? Kein Problem. Lesen Sie die News der vorherigen Woche einfach nochmal nach.

Verwendete Quellen: Twitter, tz, Tag24, Welt, Promiflash, Spiegel Online, RTL.de, Daily Mail

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche