Nena Ich merke das Älterwerden

Nena
© CoverMedia
Sängerin Nena gab zu, dass sie über ihr fortschreitendes Alter nicht immer hinwegsehen kann. 

Nena (52) kann ihr Alter nicht mehr ignorieren, lässt sich davon aber nicht runterziehen.

Die deutsche Popsensation ('Liebe ist') ist schon seit den 80er Jahren extrem erfolgreich im Geschäft und wirkt immer noch wie ein topfitter Jungbrunnen. In einem Interview mit der aktuellen Ausgabe der 'Grazia' gab die Musikerin nun jedoch zu, dass auch sie Angst vor dem Alter habe. "Ich steh auch manchmal vor dem Spiegel und denke: Ach du Scheiße, jetzt geht's los!", verriet sie.

Zwar denke die Künstlerin hin und wieder über das Älterwerden nach, lasse sich aber nicht von negativen Gedanken runterziehen. "Auch mich begleiten solche Gedanken und Ängste. Aber sie dringen nicht bis zu meiner Basis vor. Denn in unserem Zentrum sind wir alle knackig und stark", betonte Nena.

Mittlerweile ist die seit 25 Jahren als überzeugte Veganerin lebende Sängerin bereits zweifache Oma. Gemeinsam mit ihren Enkeln und den vier Kindern hat die Jurorin der Castingshow 'The Voice of Germany' noch einiges vor: "Ich bin verliebt in das Leben - und werde es bis zum letzten Atemzug genießen."

Ein bisschen Aufregung darf auch gerne mal dabei sein. "Ich finde es allerdings auch ganz schön, wenn das Drama gut dosiert ist", schmunzelte Nena.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken