VG-Wort Pixel

Neil Patrick Harris Ungewöhnliche Biografie


"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris hat seine Memoiren veröffentlich. Und die sind so außergewöhnlich wie der Schauspieler selbst

Schauspieler, Moderator, Broadway-Star, fürsorglicher Familien-Vater. Auch nach dem Ende der Erfolgs-Serie "How I Met Your Mother" hat Neil Patrick Harris, 41, alle Hände voll zu tun. Das hält den "Barney Stinson"-Darsteller aber längst nicht davon ab, ganz nebenbei noch seine Memoiren zu verfassen. Gestern (14. Oktober) erschien seine Autobiographie "Choose Your Own Autobiography" in den USA. Und die ist genauso ungewöhnlich wie der Hollywood-Star selbst.

Wie der Titel schon verrät, kann sich der Leser Neils Geschichte selbst zusammen stellen. "Ich konnte meine Gedanken nicht in ein Schema pressen, das für mich Sinn machte. Daher kam ich zu dem seltsamen Einfall, dass sich jeder selbst sein Abenteuer aussuchen kann", verriet der Serien-Star in der Show von Talk-Master David Letterman, 67. "Als ob du so einen 90er-Jahre-Krimi in der Hand hältst, wo du, um die Handlung voranzutreiben, aufgefordert wirst, auf diese oder jene Seite weiterzublättern. Du hast also die Wahl, was passieren wird. Wenn du Sex mit einem Trapez-Künstler in Berlin haben willst, dann geh auf Seite 85", so der Schauspieler weiter.

Neben Sex-Anekdoten erzählt Harris aus seiner Kindheit, wie er sich 2006 öffentlich zu seiner Homosexualität bekannte und über seine Rolle als zweifacher Vater. Zusammen mit seinem Ehe-Partner David Burtka zieht er die Zwillinge Harper Grace und Gideon Scott groß, die 2010 mithilfe einer Leihmutter zur Welt kamen. Wann das Buch auch in Deutschland erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken