Neil Patrick Harris: Karneval für die Kinder

Neil Patrick Harris pflegt ein ganz besonderes Hobby: Passend zu jedem Feiertag verkleidet er seine Zwillinge Harper Grace und Gideon Scott mal als Osterhasen, Mexikaner mit Sombrero oder kleine Iren

Seit über einem halben Jahr ist Neil Patrick Harris nun schon Vater. Und trotz einer sicher nervenaufreibenden ersten Zeit mit den Zwillingen betonte der "How I met your Mother"-Star immer wieder: "Ich war nie glücklicher". Dass Harris jede Menge Spaß mit den Babys hat, davon konnten sich nun auch seine Fans überzeugen. In der Show von Talkmaster David Letterman präsentierte der Schauspieler am Donnerstag (9. Juni) Fotos, die seine Kinder passend zu jedem Feiertag gekleidet zeigen.

Fröhlich blicken Tochter Harper Grace und Sohn Gideon Scott mal als Mexikaner zum Nationalfeiertag Cinco de Mayo in die Kameras, dann wieder als Hasen zu Ostern oder als kleine Iren mit grünen Hüten ganz passend zum St. Patrick's Day.

Die Kostüme suche er immer gemeinsam mit seinem Partner David Burtka aus, verriet Harris. Dabei achtet das Paar auch auf kleinste Details: So gehört ein mexikanischer Sombrero ebenso zu den Outfits wie Flechtkörbe zum Eiersammeln an Ostern.

Auch zum Independence Day am 4. Juli lässt Neil Patrick Harris sich bestimmt wieder ein bezauberndes Kostüm für seine Babys einfallen. Lange kann er seinen Spaß an Verkleidungen aber sicher nicht mehr ausleben - spätestens in ein paar Jahren lassen sich Harper Grace und Gideon Scott bestimmt nicht mehr in so niedliche Outfits stecken.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche