Naya Rivera: Der "Glee"-Star hat einen Neuen

Vor wenigen Monaten reichte Naya Rivera die Scheidung von Ryan Dorsey ein. Nun hat die "Glee"-Darstellerin einen neuen Mann an ihrer Seite

Nur wenige Monate ist es nun her, dass Naya Rivera (30) nach gut zweijähriger Ehe die Scheidung von Ryan Dorsey (33) eingereicht hat. Der "Glee"-Star ist über die Trennung aber definitiv hinweg, wenn man Insidern des US-Magazins "Us Weekly" Glauben schenken mag. Rivera wurde in den letzten Tagen nicht nur vermehrt mit ihrem Schauspielkollegen David Spade (52, "Kindsköpfe") gesichtet. Die Quellen der Zeitschrift sagen auch: "Sie sind seit ein paar Wochen ein Paar." Das Ganze sei aber noch nicht allzu ernst. Die beiden hätten gerade einfach nur ihren Spaß miteinander.

Naya Rivera und Dacid Spade wirken sehr vertraut

Genau das legen auch Bilder nahe, die "Entertainment Tonight" veröffentlicht hat. Auf den Paparazzi-Aufnahmen sind Spade und Rivera zu sehen, wie sie sich in einem Hotel-Pool in Waikiki miteinander vergnügen. Sie umarmen sich, lachen, wirken äußerst vertraut. Riveras gemeinsamer Sohn mit Dorsey wird mit seinen gerade einmal gut eineinhalb Jahren noch nicht viel zum neuen Freund von Mama Naya sagen, ob Spades achtjährige Tochter Harper eine Meinung zur frischen Freundin ihres Papas hat, das ist nicht bekannt.

Ann-Kathrin Götze

Ihr Baby kam sieben Wochen zu früh auf die Welt

Ann-Kathrin Götze mit Rome
Nachdem sie noch drei Wochen mit dem kleinen Rome im Krankenhaus bleiben mussten, sind Ann-Kathrin und Mario nun überglücklich mit ihm zu Hause sein zu können.
©Gala

"White House Correspondents' Dinner"

Obama lacht über sich selbst

Kelly Rutherford will den Sorgerechtsstreit um ihre Kinder für einen Abend vergessen und sich amüsieren.
Adam-Levine-Ex und Model Anne Vyalitsyna zeigt das wachsende Babybäuchlein.
Eric Dane und Rebecca Gayheart versuchen auf dem Weg zum Dinner, trocken zu bleiben.
Am Tag des Dinners erfährt Schauspielerin Sophia Bush, dass ihr Exfreund, Google-Manager Dan Fredinburg, durch eine Lawine auf dem Mount Everest, die durch das massive Erdbeben in Nepal ausgelöst wurde, ums Leben gekommen ist.

14


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche