VG-Wort Pixel

Nathalie Volk Sie überrascht mit Namensänderung und neuem Look

Nathalie Volk
© Clemens Niehaus/Geisler-Fotopress / Picture Alliance
Nathalie Volk scheint sich neu erfinden zu wollen. Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin hat nicht nur ihren Namen auf Instagram geändert, auch optisch scheint sie verwandelt.

Mit neuem Namen und neuem Look überrascht Nathalie Volk, 28, ihre rund 600 Tausend Follower auf Instagram. Nachdem seit April dieses Jahres Funkstille auf ihrem Profil herrschte, meldete sich die 28-Jährige Ende August mit einem Selfie wieder, das sie natürlich und strahlend zeigt. Nur wenige Wochen später scheint sie völlig verändert, sowohl optisch als auch namentlich. 

Aus Nathalie Volk wird "Miranda DiGrande"

So nennt sich Nathalie Volk auf ihrem Instagram-Profil nun: "Miranda DiGrande". Zwei neue Fotos zeigen sie in verruchtem, neuen Look mit starkem Make-up und schwarzem, schulterlangen Bob. Unter einer weißen Bluse blitzt ein hochgeschlossenes, schwarzes Spitzenoberteil hervor. "Ich bin nicht hier, um teilzunehmen, ich bin hier, um zu übernehmen", lauten ihre Zeilen zu der ersten Aufnahme, auf der sie ernst in die Ferne blickt. Zum zweiten Posting, das sie im selben Outfit in der Hocke zeigt, schreibt sie lediglich: "Mit freundlichen Grüßen, Miranda DiGrande."

Neuerfindung nach Schockdiagnose

Was es mit ihrer Neuerfindung auf sich hat, gibt sie vorerst nicht preis. Steht sie vielleicht symbolisch für die vergangenen Monate und ihren Kampf gegen den Krebs? Für die 23-Jährige war es sicher kein leichtes Jahr. Anfang März erhielt sie die Schockdiagnose Gebärmutterhalskrebs. Davon unterkriegen lassen will sich die Lebenspartnerin von Unternehmer Frank Otto, 62, jedoch nicht. "Ich versuche, positiv zu bleiben", erklärte sie wenige Wochen nach Erhalt der Diagnose tapfer gegenüber "RTL". Der Krebs sei glücklicherweise noch im Frühstadium und gut behandelbar. Ihr Psychologiestudium an der renommierten Harvard Universität in ihrer Wahlheimat, den USA, wollte Nathalie Volk trotz ihrer Erkrankung weiterführen.

Verwendete Quelle:Instagram, RTL

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken