VG-Wort Pixel

Nathalie Volk ätzt gegen Heimatstadt "Das Epizentrum meines Tiefpunkts"

Nathalie Volk
© Action Press
Viktoria Volk steht momentan in ihrer Heimatstadt Soltau groß in der Kritik. Das nimmt ihre Tochter Nathalie zum Anlass, um mal kräftig gegen die Heimat auszuteilen

Nathalie Volk wurde durch "Germanys Next Topmodel" und das "Dschungelcamp" bekannt. Heute ist sie die Freundin des "Otto"-Erbens Frank Otto, 59. Doch nicht nur Nathalie und ihr millionenschwerer Freund stehen in der Öffentlichkeit, auch ihre Mutter Viktoria ist aktuell im Rampenlicht - das aber eher unfreiwillig.

Nathalie Volks Mutter Viktoria wurde zu einer Geldstrafe verurteilt

Die Lehrerin wurde gerade zu einer Geldstrafe verurteilt, da sie sich krankmeldete, um mit ihrer Tochter nach Australien zu fliegen. Trotz eines nicht bewilligten Sonderurlaubs machte die 47-Jährige blau, trat aber in Australien vor die Fernsehkameras. Ein Umstand, der sie nun fast 10.000 Euro kostet. 

Ich habe hier keine schönen Erinnerungen.

Geurteilt hatte das Amtsgericht Soltau, Nathalies Heimatort, an den sie aber nicht gerne zurückdenkt. Bei einem Spaziergang durch das 22.000 Einwohner-Städtchen giftete das Model gegen ihre ehemaligen Nachbarn. Wie sie im RTL-Interview verriet, sei ihr Soltau in keiner guten Erinnerung geblieben: "Das hier ist das Epizentrum meines Tiefpunktes. Ich hab hier keine schönen Erinnerungen."

Vor allem der Umgang mit dem Gerichtsprozess ihrer Mutter macht die 19-Jährige wütend: "Das ist für mich hier ein Dorf. Und am Ende hat sich dieses Dorf auch entsprechend verhalten und seinen Hass und seinen Neid in der Öffentlichkeit rausgelassen." Es kommt aber noch schlimmer. Im weiteren Verlauf des Gesprächs mit ihrer Mutter lästerte sie: "Dass du hier überhaupt dein ganzes Wissen an diese Bauern weitergegeben hast..."

Nathalie Volk und ihre Mutter Viktoria Volk am zweiten Verhandlungstag in Soltau
Nathalie Volk und ihre Mutter Viktoria Volk am zweiten Verhandlungstag in Soltau
© Action Press

Tätliche Übergriffe auf die Volks

Worte, die bei den Soltauern verständlicherweise nicht gut ankommen. Die "Hamburger Morgenpost" zitiert eine Einwohnerin: "Die sind hier das Gespött. Sie wohnt ja auch hier. Ist sie jetzt auch ein Bauer, oder was?"

Doch Nathalie zufolge wehren sich ihre ehemaligen Nachbarn nicht nur verbal, es soll sogar Angriffe auf das Haus der Familie Volk gegeben haben. So soll nicht nur der Zaun eingetreten worden sein, auch das Auto wurde zerkratzt. 

Nathalie selbst hat Soltau allerdings schon länger den Rücken gekehrt und ist zu ihrem Frank in seine Hamburger Villa gezogen. So ganz losgeworden ist sie ihre Heimat aber anscheinend noch nicht...

Nathalie Volks skurrile Liebesshow

ame Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken