VG-Wort Pixel

Nathalie Volk Strafbefehl für ihre Mutter

Viktoria Volk, Nathalie Volk
Viktoria Volk + Nathalie Volk
© instagram.com/nathalievolk
Das Dschungelcamp hat Spätfolgen für Nathalie Volks Mama. Ein Amtsgericht hat nun Strafbefehl gegen die Lehrerin erlassen

Ihr Besuch in Australien, um Tochter Nathalie Volk im Dschungelcamp zu unterstützen, hat wie befürchtet ein juristisches Nachspiel und könnte offenbar auch ganz schön teuer werden. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat Viktoria Volk vom Amtsgericht Soltau nun einen Strafbefehl über 7000 Euro verhängt bekommen.

Nathalie Volks Mutter Viktoria Volk legt Einspruch ein

Dies habe die Staatsanwaltschaft Lüneburg wegen Gebrauchs eines unrichtigen Gesundheitszeugnisses beantragt. Volks Anwalt, Andreas Hebestreit, kündigte in einem Statement bereits an, den Strafbefehl nicht zu akzeptieren und den erforderlichen rechtlichen Weg ausschöpfen zu wollen. Dazu müsste Volk Einspruch gegen den Strafbefehl einlegen, was Hebestreit zufolge auch geschehen wird.

Lieber in den Dschungel statt in die Schule

Was war passiert? Während der Teilnahme ihrer Tochter am RTL-Dschungelcamp im Frühjahr 2016 soll die Lehrerin eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung unter falschen Angaben eingeholt haben, um ihre Tochter nach Australien begleiten zu können. Der Anwalt zu den Vorwürfen: "Meine Mandantin war tatsächlich erkrankt, anderslautende Mutmaßungen weisen wir entschieden zurück." Die Entscheidung wird also vor Gericht fallen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken