VG-Wort Pixel

Nathalie Volk "Meine Mutter hat mich in die Beziehung mit Frank Otto gedrängt"

Frank Otto, Nathalie Volk und ihre Mutter Viktoria Volk
Frank Otto, Nathalie Volk und ihre Mutter Viktoria Volk
© imago images
Kontakt zwischen Nathalie Volk und ihrer Mutter gibt es aktuell nur über die Medien. Das liegt auch an Nathalies neuer Beziehung mit Timur Akbulut. In einem Interview spricht sie nun darüber, was ihr in der Zeit mit Frank Otto und auch bei ihrer Mutter gefehlt hat.

Immer offener erzählt Miranda DiGrande alias Nathalie Volk, 24, von ihrem neuen Leben mit ihrem Verlobten Timur Akbulut in der Türkei und lässt dabei auch unbequeme Themen nicht aus. Während sich das Model zu Anfang der Beziehung mit dem Rocker mit Statements noch sehr zurückhielt, folgt nun ein Interview dem nächsten.

Dies scheint wohl auch der Grund zu sein, warum die Ex von Frank Otto, 64, und ihre Mutter Victoria Volk gerade nur über die Öffentlichkeit kommunizieren. Erst offenbart Timur bei RTL, dass Victoria gegen die neue Liebe ihrer Tochter sei, dann spricht Victoria darüber, dass Nathalie von Timur kontrolliert werde, jetzt schlägt Nathalie wieder zurück.

Nathalie Volk wünscht sich Kinder

Zuletzt gab es Schwangerschaftsgerüchte um die ehemalige GNTM-Kandidatin. Gegenüber GALA dementierte Nathalie, schwanger zu sein. Dennoch sei Timur der Mann, mit dem sie schon bald Kinder möchte: "Klar würden Timur und ich uns auf ein Baby freuen. Das wäre nochmal die Kirsche auf der Sahnetorte. Aber sowas kann man nicht planen. Sowie Gott es möchte – wenn's passieren soll, dann passiert's."

Kritische Worte über Mutter Viktoria Volk

In der ARD-Talkshow "Nachtcafé" spricht Nathalie jetzt Klartext: "Für mich sind Kinder das Wichtigste in meinem Leben. Kinder sind die Zukunft. Ich kann nicht ohne Kinder leben. Ich möchte eine bessere Mutter werden, als meine es zu mir war."

Moderator Michael Steinbrecher, 55, hakt nach und möchte genau wissen, was zwischen Mutter und Tochter vorgefallen ist. "Ich wurde immer sehr unter Druck gesetzt und in diese Beziehung mit Frank gedrängt. Ich hatte einfach die Schnauze voll davon. [...] Ich wurde auch sehr viel manipuliert. Ich möchte mich in meiner Lebenszeit von allem Negativen entfernen." Auf die Frage, was ihr in der Vergangenheit bei ihrer Mutter gefehlt hat, entgegnet sie nur ein Wort: "Liebe!"

Kontrolliert oder managt Timur Nathalie?

Auch zu dem Vorwurf ihrer Mutter, Timur würde sie kontrollieren, hat Nathalie eine Erklärung: "Timur kontrolliert mich nicht, sondern er managt mich. [...] Ich entscheide immer noch selber, was ich möchte und was nicht. Und was ich mag, und was ich nicht mag."

Abschließend stellt Nathalie klar, dass sie sich trotz allem wünsche, in Zukunft wieder eine gute Beziehung zu ihrer Mutter zu haben.

Verwendete Quellen: ARD "Nachtcafé", instagram.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken