VG-Wort Pixel

Natascha Ochsenknecht Ablenkung auf Mallorca

Natascha und Cheyenne Savannah Ochsenknecht
© twitter.com/nataschaochsenk
Ihre kryptischen Twitter-Meldungen hatten es schon vermuten lassen, nun nimmt Natascha Ochsenknecht erstmals selbst Stellung zu der vermeintlichen Trennung von ihrem Verlobten Umut Kekilli

Viele Follower und Journalisten hatten es schon geahnt: In der Beziehung von Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli herrscht aktuell Anspannung. Lange Zeit sah man das Paar nicht mehr gemeinsam auf einem Event. Nun ließen mehrdeutige Facebook- und Twitter-Posts der 48-Jährigen Gerüchte aufkommen, das Paar habe sich nach fast drei gemeinsamen Jahren getrennt. Am Donnerstagabend (18. Juli) soll Natascha laut "stern.de" ihren Beziehungsstatus bei Facebook von "in einer Beziehung" zu "Single" geändert haben. Zur gleichen Zeit habe UmutKekilli den Urlaubsort Santanyi verlassen.

Gegenüber der "Bild am Sonntag" sprach die Ex-Frau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht nun erstmals über ihre Liebes-Krise: "Mir geht es gut. Aber im Moment ist in meinem Leben die Hölle los", erzählte sie einem "Bild"-Reporter während ihres Urlaubs auf Mallorca. Gemeinsam mit Tochter Cheyenne Savannah sucht sie hier Ablenkung, postete auf ihrem Twitter-Account ein Bild mit dem Titel "Two girls on tour".

Die eifrige Twitterin sorgte am Wochenende für zusätzliches Aufsehen, als sie gleich an zwei Tage mehrdeutige, philosophische Sätze postete. "Eine Beziehung sollte aus Liebe bestehen und nicht aus Berechnung"“ schrieb das Model am Freitag. "Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken" folgte am Samstag.

Auf die Frage, wie es um ihre Beziehung stehe und welche Bedeutung ihre Posts der vergangenen Tage hätten, soll Ochsenknecht laut "bild.de" sehr bewegt geantwortet haben: "Wissen Sie, alles ist noch so frisch. Dazu kann ich jetzt weiter nichts sagen". Ein klares Dementi der Trennung klingt anders.

Die Liebe auf Distanz, die das ungleiche Pärchen führt, sei laut Ochsenknecht jedoch kein Problem für die beiden gewesen. "Naja, eigentlich bin ich ja so ein bisschen trainiert mit Fernbeziehungen, also mir macht das jetzt persönlich nicht so viel aus", sagte sie gegenüber "promiflash.de" noch vor wenigen Tagen. Kekilli spielt für den türkischen Verein Belediye Vanspor, während die dreifache Mutter mit ihren Kindern in Berlin lebt.

Auf welche Weise die Beziehung von Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli in die Krise geriet oder gar endete, weiß bislang nur das Paar selbst. Es bleibt für sie zu hoffen, dass die "höllische" Zeit bald vorbei ist.

kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken