Natalie Portman + Benjamin Millepied: Heimliche Hochzeit

Bei den diesjährigen Oscars zeigten sich Schauspielerin Natalie Portman und Benjamin Millepied mit verräterischen Ringen am Finger. Nun bestätigt eine Juwelierin: Sie haben bereits geheiratet

Natalie Portman, Benjamin Millepied

Zwei schlichte, aber verräterische Schmuckstücke heizten die Gerüchteküche bei den 84. Academy Awards laut "people.com" mächtig an: Sowohl Natalie Portman als auch ihr Verlobter Benjamin Millepied zeigten sich mit zierlichen Ringen am Finger. Haben bei der Schauspielerin und ihrem Freund womöglich schon die Hochzeitsglocken geläutet?

Am Dienstag (28. Februar) dann die Bestätigung von Juwelierin Jamie Wolf: Sie habe die Hochzeitsringe der beiden designt, meldet "People.com".

Verlobung + Hochzeit

Ring frei für die Liebe

Was für eine Überraschung: Die Ex-GNTM-Teilnehmerin Klaudia Giez, besser bekannt als Klaudia mit K, hat "Ja" gesagt. Ihr Freund Felipe Simon machte ihr mit diesem hübschen Klunker einen Antrag ... 
In Gold gefasst, funkelt dieser opulente Diamant ab sofort an Klaudias Ringfinger. 
Nach der romantischen Toskana-Hochzeit mit ihrem Freund Dennis Jauch teilt Sängerin Leona Lewis ein Selfie, auf dem sie stolz ihren Ehering zeigt. Den schmalen, funkelnden Diamantring hat die Musikerin über ihren Verlobungsklunker gesteckt.
Was für ein Klunker! Scarlett Johansson zeigt bei der Comic Con 2019 erstmals ihren riesigen Verlobungsring, den sie von Colin Jost erhalten hat. Der hellbraune Diamant wird von Experten auf 11 Karat und einen Preis von über 350.000 Euro geschätzt.

180

Bei den 83. Academy Awards im Jahr 2011 zeigte sich Natalie Portman mit funkelndem Verlobungsring.

Es ist keine allzu große Überraschung: Das Paar hatte schließlich bereits im Dezember 2010 seine Verlobung bekannt gegeben. Seit ihrem Oscar-Gewinn im vergangenen Jahr hatte sich Natalie Portman dann aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und genoss lieber die gemeinsame Zeit mit Benjamin Millepied sowie Sohn Aleph.

Kennengelernt hatten sich die 30-Jährige und der Choreograph bei den gemeinsamen Dreharbeiten zum Psychothriller "Black Swan". Für ihre überragende Leistung als Balletttänzerin gewann Portman im vergangenen Jahr den Oscar als beste Schauspielerin. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits von ihrem Liebsten schwanger - viele Worte über die anstehende Geburt verlor Portman, die nur ungern über ihr Privatleben spricht, aber nicht.

Dass Portman und Millepied mit ihrer Hochzeit nun ähnlich verfahren und die Öffentlichkeit erst nach dem Ja-Wort einweihen, wäre also denkbar. Der Sprecher der Schauspielerin stand bislang für eine Stellungnahme nicht zur Verfügung. Aber manchmal sagt ein Ring auch mehr als tausend Worte.

COVER Media/ eal

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche