Natalia Osada verliebt: Neuer Freund nach Trennung von Bastian Yotta

Natalia Osada ist wieder glücklich. Sie hat sich nach der Trennung von Bastian Yotta wieder neu verliebt

Natalia Osada

Nach der vergangenen "Adam sucht Eva"-Staffel war die Aufmerksamkeit um das Gewinner-Paar Natalia Osada und Bastian Yotta ziemlich groß. Doch schon nach kurzer Zeit folgte die Trennung und es wurde wieder ruhig um die Reality-Darstellerin und den Protz-Millionär. "Zu einer Beziehung gehören immer zwei Personen. Es nützt nichts, wenn daraus eine Ego-Show wird", schoss Natalia gegenüber RTL gegen den Unternehmer. Und während sich Mr. Yotta scheinbar mit anderen Damen tröstete - zumindest wird so der Eindruck auf seinem Instagram-Profil erweckt - zog sich Natalia zurück... und verliebte sich.

Natalia Osada ist glücklich

Ja, tatsächlich, die 27-Jährige hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Gegenüber "Promiflash" erzählte sie: "Ich möchte ehrlich gesagt noch gar nicht so viel verraten und ich möchte mein Privatleben in nächster Zeit auch privater halten. Wenn eine Beziehung im Fernsehen entsteht, kannst du es nicht privat halten. Das ist keine Beziehung, die im Fernsehen entstanden ist, also möchte ich es für mich genießen. Aber ich bin sehr, sehr, sehr glücklich." Und Natalia scheint ihr Vorhaben, ihren neuen Freund aus der Öffentlichkeit rauszuhalten, wirklich durchzuziehen. In den sozialen Netzwerken sucht man nach verliebten Pärchen-Pics vergeblich. Schade eigentlich!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche