VG-Wort Pixel

Nastassja Kinski Warum wohnt sie noch bei Ilia?

Nastassja Kinski
© Getty Images
Ilia Russo und Natascha Kinski sind getrennt. Während für ihn die Liebe erloschen ist, hält sie krampfhaft an der Beziehung fest. Warum?

Es war das Überraschungs-Paar der diesjährigen Staffel "Let's Dance", doch mittlerweile haben Nastassja Kinski und Ilia Russo ausgetanzt. Er jedenfalls definitiv. Sie jedoch hofft auf eine Zugabe und probt noch einmal den langsamen Walzer.

Nastassja Kinski klammert sich an Ilia Russo

Es scheint, als möchte Nastassja einfach nicht einsehen, dass es vorbei ist. Noch nicht einmal die klaren Worte ihres Ex-Freundes können sie davon überzeugen. Ilia gab offen zu, seine Ex-Frau Oxana Lebedew zu vermissen. Diese Aussage müsste für die 55-Jährige eigentlich ein Schlag ins Gesicht sein, so hart wie null Punkte von Joachim Llambi. Aber nein, sie klammert sich fest in Ilias Leben und wohnt weiterhin in seiner Wohnung in Baden-Baden.

Sie hat für ihn alles hinter sich gelassen

Und es sieht so aus, als bleibe Nastassja vorerst auch dort, während der Profi-Tänzer sicher einen baldigen Auszug ihrerseits erwartet. Doch es stellt sich die Frage: Wohin soll die Schauspielerin auch gehen? Für Ilia brach sie ihre Zelte in Los Angeles ab, ging zurück nach Deutschland. Das Ex-Paar wollte einen gemeinsamen Sushi-Laden eröffnen - mit der Trennung sind auch Nastassjas berufliche Zukunftspläne geplatzt. Ihre letzte Rolle hatte sie 2013 in einem B-Movie. Und nun hofft die gebürtige Berlinerin auf ein Liebes-Comeback, quält sich mit den Erinnerungen an Vergangenes. Dabei ist es mit den Gefühlen so wie mit dem großen Erfolg: sind sie einmal weg, kommen sie meist nicht wieder.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken