VG-Wort Pixel

Naomi Campbell Sie wurde "auf ihre eigene Art und Weise" Mutter

Naomi Campbell
© Getty Images
Anfang Mai 2021 erfüllte sich für Naomi Campbell einer ihrer größten Wünsche: Sie wurde Mutter. Nun äußert sich ein Insider zu dem Baby-Thema.

Naomi Campbell, 51, genießt ihr neues Glück in vollen Zügen. "Ich habe noch nie so viel Liebe gespürt, wie ich es in den letzten Wochen getan habe", schwärmt sie zu einem Foto, das sie in einem Meer aus Blumensträußen zeigt. Sie ergänzt: "Ich bin so dankbar für die Liebe, die ihr meiner Tochter entgegengebracht habt". Damit bestätigt die Laufsteg-Schönheit, was viele aufgrund des ersten Blickes auf das Baby schon vermutet hatten: Es ist ein Mädchen, das sie so überglücklich macht.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Naomi Campbell sehnte sich nach einem Kind

Was Außenstehende zum Staunen bringt, war für das Umfeld der Mode-Ikone längst klar. "Sie hat sich schon lange ein Baby gewünscht, seit mehr als zehn Jahren", erzählt ein Insider dem "People"-Magazine. "Und jeder, der überrascht ist, dass Naomi auf ihre eigene Art und Weise und nach ihrem eigenen Zeitplan ein Baby bekommt, kennt Naomi Campbell nicht. Hat sie nicht alles, was sie jemals berührt hat, neu definiert?"

Tatsächlich hat sich die Britin in Interviews mehrfach offen zu ihrem Kinderwunsch geäußert. Unter anderem sagte sie 2017 der britischen Zeitung "Evening Standard": "Ich denke die ganze Zeit daran, Kinder zu haben." Zum damaligen Zeitpunkt war sie 46 Jahre alt, verspürte aber keine Eile, Mutter zu werden. "Aber jetzt, so wie die Wissenschaft ist, denke ich, dass ich es tun kann, wenn ich will." Ein Hinweis darauf, dass sie eine Leihmutter zur Hilfe genommen hat? Vielleicht. Es könnte aber auch anders sein.

Spekulationen um einen heimlichen Freund

Offiziell ist die 51-Jährige Single. Inoffiziell soll sie an einen US-Amerikaner vergeben sein. 2019 äußerte sich Naomi über ihren Freund in der Zeitung "The Guardian": "Es ist eigentlich niemand, den man kennt. Aber mein Herz … mein Herz ist glücklich." Die Identität des Mannes ist geheim. Ob er der biologische Vater des Babys ist, ist nicht bekannt. So oder so helfe er Naomi Campbell bei der Erziehung, sagen Informanten. 

Verwendete Quellen: people.com, instagram.com

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken