VG-Wort Pixel

Naomi Campbell Party verlief nicht nach Plan

Naomi Campbell
© CoverMedia
Die Geburtstagsgäste des Freundes von Supermodel Naomi Campbell wurden einen ganzen Tag lang auf dem Flughafen von Dubai festgehalten.

Die von Naomi Campbell (42) eingeladenen Partygäste steckten 24 Stunden in Dubai fest.

Das Model organisierte anlässlich des 50. Geburtstages ihres Liebsten Vladimir Doronin eine opulente Party in Indien. Anscheinend verlief der Plan jedoch nicht so reibungslos wie erhofft und ein ganzes Flugzeug voller Gäste soll auf dem Weg nach Jodhpur, Rajasthan, in Dubai aufgehalten worden sein. Zu den verspäteten Gästen zählten der britische Bauunternehmer Nick Candy und seine Frau, die Sängerin und Schauspielerin Holly Valance (29, 'Kiss Kiss'). "Einige der Gäste wurden 24 Stunden lang in Dubai aufgehalten, weil das Flugzeug auf der Rollbahn feststeckte. Holly verschickte Nachrichten via Facebook an Freunde und sagte, dass sie in Dubai festsitzen", berichtete ein Insider der 'New York Post'.

Naomi Campbell soll mehr als zehn Charterflugzeuge organisiert haben, um die 200 Party-Besucher von New York, Moskau und London nach Indien zu fliegen.

Sind die Gäste erst einmal eingetroffen, wohnen sie in dem luxuriösen 'Umaid Bhawan Palace'-Hotel und die Geburtstagsfeier findet in der berühmten 'Mehrangarh'-Festung aus dem 15. Jahrhundert statt. Zu den Gästen, die es problemlos zu den Feierlichkeiten schafften, gehören die britische Herzogin von York, Sarah Ferguson, und der Musikproduzent Quincy Jones. Berichten zufolge plant das Model ein Dinner in der 'Daulat Khana'-Galerie und für das Unterhaltungsprogramm soll die Musiklegende Diana Ross (68, 'Endless Love') sorgen.

Naomi Campbell ist seit 2008 mit dem russischen Geschäftsmann Vladimir Doronin liiert.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken