Naomi Campbell: Auf Krücken unterwegs

Supermodel Naomi Campbell erlitt Berichten zufolge einen Bänderriss. 

Naomi Campbell (42) soll zurzeit an Krücken laufen, weil sie einen Bänderriss hat.

Der Modestar erschien auf der 'Art Basel' in Miami in einem Rollstuhl, doch Berichten zufolge managte sie es dennoch, zu Ehren ihres Partners eine riesige Party zu organisieren. Das Supermodel ist mit dem russischen Geschäftsmann Vladimir Doronin liiert und erst im letzen Monat schmiss sie eine glamouröse Feier anlässlich seines Geburtstages. Doch eine Party reichte ihr offenbar nicht und so überließ ihr ihr guter Freund P. Diddy (43, 'Best Friends') sein 'Star Island'-Anwesen in Miami. Dort gab sie eine luxuriöse Dinnerparty, auf der sich Gäste wie Lenny Kravitz (48, 'Fly Away'), Demi Moore (50, 'LOL'), Kanye West (35, 'Mercy') und Kim Kardashian (32, 'Keeping Up with the Kardashians') amüsierten.

Adele

Wie geht es ihr nach der Trennung?

Adele
Sängerin Adele ist nicht nur beruflich erfolgsverwöhnt, wie die Bilder im Video zeigen scheint es ihr auch privat super zu gehen.
©Gala

Campbell erreichte die Party in einem Golfwagen und trotz ihrer Verletzung feierte sie bis tief in die Nacht mit ihren Promifreunden. Einige der Gäste posierten freiwillig vor den Kameras der Fotografen, andere hingegen schienen weniger begeistert von dem Blitzlichtgewitter. Die 'New York Post' berichtete, dass P. Diddy seinem Freund Kanye West riet, ein wenig freundlicher in die Kameras zu schauen. "Du siehst immer schlecht gelaunt aus", soll dieser zu seinem Kollegen gesagt haben.

Die Geburtstagsparty für Doronin im letzten Monat fand in Indien statt und die Gastgeberin ließ Stars wie Kate Moss (38) und Karolina Kurkova (28) einfliegen.

Naomi Campbell und Vladimir Doronin sind seit 2008 ein Paar und leben zusammen in Moskau.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche