VG-Wort Pixel

Nächste "Love Island"-Trennung Das dritte Paar gibt auf

Anthony und Donna von "Love Island"
Anthony und Donna von "Love Island"
© instagram.com/donnaxadrienne
Nach Elena und Jan und Chethrin und Mike werfen auch diese beiden "Love Island"-Kandidaten das Handtuch

Jetzt sind auch sie getrennt: Anthony und Donna. Sie sind bereits das dritte Pärchen, das nur kurze Zeit nach dem Finale von "Love Island" seine Trennung bekanntgibt. Erst machten Elena Miras und Jan Sokolowsky Schluss,dann Chethrin Schulze und Mike Heiter und nun auch noch Anthony und Donna. Auf Instagram gab die Brünette bekannt: "In der Villa (für mich in den Semesterferien) war alles entspannt, kein Druck und man hatte viel gemeinsame Zeit - da habe ich auf jeden Fall daran geglaubt, dass wir zueinander passen so wie Julian & Stephi. Aber das Leben macht einem gerne mal einen Strich durch die Rechnung."

Anthony und Donna haben andere Prioritäten

Dass es die beiden nie zu einer richtigen Beziehung geschafft haben, lag laut Donna daran, dass sie zu weit von einander entfernt wohnen und sich momentan mehr auf ihre beruflichen Karrieren konzentrieren möchten: "Mir ist klar geworden, dass ich jemanden in meiner Nähe brauche, der mir die Unterstützung und den Halt gibt, den ich brauche, wenn ich gestresst bin oder viel zu tun habe - und das klingt vielleicht auch egoistisch, aber ich erwarte momentan einfach mehr, als ich geben kann."

Keine Zukunft für die Liebe

Wir erinnern uns: Nachdem Anthony in der "Love Island"-Villa erst mit Mechele und dann mit Chethin anbandelte, fand er in Donna endlich die richtige Begleitung für den Rest der Show. Ein bisschen war aber schon zu dem Zeitpunkt abzusehen, dass sich Anthony zur Zeit nicht unbedingt langfristig binden möchte, sondern sich lieber noch ausprobiert.  

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken