VG-Wort Pixel

Nadja Abd el Farrag Mit großen Plänen auf Mallorca

Nadja Abd el Farrag
© Getty Images
Nadja Abd el Farra denkt offenbar nicht daran, sich die Finanztipps von Schuldenberater Peter Zwegat zu Herzen zu nehmen. Mal sehen, ob sie mit ihrem Vorhaben "Raus aus den Schulden" kommt

Einen Schritt vorwärts und zwei Schritte zurück. Nadja Abd el Farrag, 53, verfällt durch ihre Schulden in einen wahren Stepptanz. Die Ex von Dieter Bohlen, 64, war nun bereits zum zweiten Mal in der TV-Sendung "Raus aus den Schulden - Promi Spezial" zu sehen. Mit Hilfe von Finanzberater Peter Zwegat soll sie ihr Kleingeld endlich sortieren und finanziell wieder auf beiden Beinen stehen. Wie sie dieses Ziel erreichen kann, will Naddel aber nun selbst herausgefunden haben. Mit Zwegats Finanztipps hat das allerdings wenig zu tun. 

Naddels Weg aus den Schulden 

Nachdem sie einen Bühnenauftritt in der Bar der "Goodbye Deutschland"-Wirtin Marion Pfaff, 45, alias Krümel, versemmelt hat, soll sie nun auf Mallorca eine zweite Chance bekommen und ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Ihre Freundin war letztes Mal extrem verärgert, da Naddel weder den Text der Songs konnte, noch hat sie eine gescheite Bühnen-Performance auf die Beine gestellt. "Sie schafft es echt, dass ich an einem Abend um zehn Jahre alter!", ärgerte sich Krümel damals. Trotz des enttäuschenden Auftritts soll Naddel bereits auf Mallorca eingetroffen sein, um sich auf ihren nächsten Auftritt im Stadl von Kümmel vorzubereiten. Wenn sie das dann auch tut, denn Peter Zwegat mag nach ihrem jüngsten Verhalten daran zweifeln "Sie sind so blöd und spielen den Ball ins Aus!". Hoffentlich haben Naddel diese deutlichen Worte wachgerüttelt. 

Beauty-Ops statt Sparmodus?

Und ansonsten soll sie noch ein Ass im Ärmel haben, aber was soll dieses bezwecken? Laut der "Closer" soll sie im engen Kontakt mit einer Münchener Schönheitsklinik stehen. Falten wegspritzen lautet hier die Lösung aller Probleme. "Wenn Nadja gerade eher an Beauty-OPs denkt als daran, sich endlich mal an die Tipps von Herrn Zwegat zu halten, dann ist ihr auch nicht mehr zu helfen!", heißt es aus ihrem Bekanntenkreis. Darauf entgegnete Naddel gegenüber "Bunte", dass vorerst noch keine OPs geplant seien. Eine Einstellung, die auf Zwegat sicherlich wie ein Hoffnungsschimmer wirkt. 

reb Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken