VG-Wort Pixel

Nadja abd el Farrag Doch kein TV-Aus

Nadja abd el Farrag
© Picture Alliance
Berichte, die besagen, dass Nadja abd el Farrags erster Auftritt in einer Sendung bei "sonnenklar.TV" auch ihr letzter gewesen ist, sind falsch

Endlich sieht die Zukunft von Nadja abd el Farrag wieder rosiger aus.  Nach Auftritten als Zauberassistentin und Ballermann-Sängerin, hatte sie ein Engagement als TV-Köchin. Und damit startet sie jetzt richtig durch.

Nadja abd el Farrag: Ihre Karriere nimmt wieder Fahrt auf

Ihr Probearbeitstag bei "sonnenklar.TV" sei zwar ein voller Erfolg gewesen, aber keiner Fortsetzung würdig, hieß es kürzich. Aber: alles Quatsch! Wie Geschäftsführer Andreas Lambeck nun gegenüber "RTL" erklärte, sei er lediglich falsch zitiert worden. Er habe definitiv vor, mit Naddel weiter zu arbeiten - und es gibt sogar schon konkrete Pläne. "Sie hat das gut gemacht und war sehr unterhaltsam. Die weiteren Pläne bestehen darin, sie in den Süden zu schicken und vor Ort zu berichten", sagt er.

Sie muss eine Bedingung erfüllen

Naddel selbst findet klare Worte für die negative Berichterstattung: "Natürlich ist das doof." Den Wind aus den Segeln möchte sich die 51-Jährige aber nicht nehmen lassen. Sie freut sich auf ihren neuen Job. Einzige Bedingung: Sie muss zunehmen. Erst, wenn sie wieder fit ist, wird es für sie bei dem Münchner TV-Sender weitergehen. "ich finde das toll", bekräftigt sie. 

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken