Nadja abd el Farrag: Trotz Leberzirrhose beim Weintrinken erwischt

Nadja abd el Farrag scheint trotz ihrer Leberzirrhose noch nicht ganz vom Alkohol loszukommen

Eigentlich will sie gar nicht mehr über ihre ganzen Baustellen reden. Nadja abd el Farrag kann aktuell nicht zu ihrem Sonnenklar.TV-Job nach Ägypten reisen, weil sie sich bei einem Spaziergang mit ihrem Hund den Knöchel verletzt hat. Doch das ist nicht alles, was die 52-Jährige gerade plagt.

Nadja abd el Farrag trinkt wieder Wein

Erst vor kurzem geriet an die Öffentlichkeit, dass Naddel an einer Leberzirrhose leidet. Eine lebensbedrohliche Krankheit, die hauptsächlich durch einen übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird. Doch gerade von dem ist sie heute weg, beteuert sie immer wieder. Als Reporter von "RTL Exklusiv" Naddel aber gerade erst in einer Weinbar entdecken und sie hinterher darauf ansprechen, weicht sie aus: "Ich trinke eigentlich nur noch Cappuccino." Auf die Nachfrage, ob sie denn auch Wein getrunken hätte, gibt sie zu: "Ja, einen Schluck… einen Schluck."

Gesundheit wichtiger als Karriere

Es wirkt so, als sei Naddel nicht klar, dass man mit einer Leberzirrhose keinen Alkohol trinken sollte. Warum also tut sie das? Reden will Naddel darüber nicht. "Es geht doch heute um meinen Fuß", sagt sie. Den TV-Job bei Sonnenklar.TV habe sie abgesagt, weil ihr die Gesundheit wichtiger ist als die Karriere. "Ich will doch noch ein paar Jahre lang laufen können."

Schockaussage von Naddel

Nadja abd el Farrag

"Ich will den Sommer noch überleben"

Nadja abd el Farrag
Was für ein Schock. Nadja Abd el Farrag, 52, leidet an einer Leberzirrhose. Eine Krankheit, die tödlich enden kann. In einem Interview verriet sie nun Erschreckendes und gibt Einblicke in ihr Seelenleben.
©Gala


Nadja Benaissa + No Angels

Stationen einer Karriere

Nadja Benaissa auf dem Buchcover zu ihrer Biografie "Alles wird gut".

1


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche