Nadja Abd El Farrag Sie sucht einen Mann

Nadja Abd El Farrag
© CoverMedia
Promi-Dame Nadja Abd El Farrag begibt sich in Hamburg auf die Suche nach einer neuen Liebe.

Offen: Nadja Abd El Farrag (47) sprach über ihren Traummann.

Das deutsche Showgirl ('Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!') gestand gegenüber 'Bild.de', dass es Zeit ist für eine neue Liebe. "Ja, ich bin Single. Nach meiner letzten Beziehung hatte ich Fernbeziehungen in Düsseldorf und Köln. Ich hatte immer Männer, aber die wollten immer in die Presse. Jetzt bin ich seit drei Monaten solo und es ist an der Zeit: Ja, ich suche einen Mann", stellte die Traumfrau klar und ließ keinen Zweifel darüber, wie der Typ ihrer Träume aussehen müsste: "Ich will einen starken Mann, der auch mal auf den Tisch haut. Aber auch einen zum Kuscheln, bei dem ich mich anlehnen kann, der Sorgen teilen kann. Der kann ruhig 60 Jahre alt sein. Ob blond oder dunkel, ist mir wurscht, ein kleines Bäuchlein ist eher gemütlich", lächelte die Schöne. Dem Richtigen würde Naddel auch das Ja-Wort geben - wenn er gute Nerven mitbringt: "Okay, ich bin auch echt schwierig. Ich bin trotzig, zickig, aber zuverlässig, ehrlich und immer treu", verriet Nadja Abd El Farrag augenzwinkernd.

Nachdem sie die letzten sechs Jahren in Österreich lebte, hat sich die Ex-Gattin von Dieter Bohlen nun in Hamburg eingemietet - mit gutem Grund: "Hier leben meine Mutter und Schwester, hier hab ich Freunde, hier ist das Leben. Ich hab die letzten Jahre am Wörthersee gelebt. Doch da vereinsame ich. Die haben im Winter minus 20 Grad, ich bin immer um 20 Uhr ins Bett, langweilig. Ich bin da damals hin, weil mein Management dort war, aber von denen hab ich mich getrennt", so Nadja Abd El Farrag.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken