VG-Wort Pixel

Nadja Abd el Farrag Sticheleien gegen Verona Pooth

Nadja Abd El Farrag
© Getty Images
Nadja Abd el Farrag kann es nicht lassen. In einem Interview stichelte sie gegen Verona Pooth - 22 Jahre nach der Eskapade um Dieter Bohlen

Nadja Abd el Farrag, 53, stichelte mal wieder gegen Verona Pooth. Im Interview mit dem Magazin "IN" ließ sie kein gutes Haar an der Ex-Frau von ihrem Ex, Dieter Bohlen. Sie warf ihr sogar vor, ihr Leben damals zerstört zu haben. Das Gezicke kommt ganze 22 Jahre, nachdem Dieter Bohlen Naddel für Verona Pooth sitzen ließ.

Nadja Abd el Farrag ätzt gegen Verona Pooth

Nadja Abd el Farrag sprach im Interview nicht allzu gut über Verona Pooth. Über ihre Medienpräsenz sagte sie: "Die ist ja wirklich ständig überall. Verona hatte ihre Zeit. Jetzt wirkt das alles komisch. Aber Anerkennung hat sie ja schon immer gewollt." Doch mit diesen Worten war nicht Schluss. Außerdem verkündete sie: "Ich hab so das Gefühl, sie will wie eine zweite Heidi Klum sein. Mit diesem übertrieben glatten Gesicht. Ich glaube, die hat echt ein Problem mit dem Älterwerden." 

Kampf um Dieter Bohlen

Die Läster-Attacke kommt über zwei Dekaden, nachdem Dieter Bohlen Naddel für Verona Pooth verließ. Nach drei Wochen Ehe war die Liebe zwischen den beiden aber bereits erloschen und Dieter Bohlen ging zurück zu seiner Naddel. Im Interview erinnert sich die DJane an die Zeit zurück: "Verona wurde rausgeschmissen, ich durfte wieder einziehen." Danach waren die beiden noch für drei Jahre ein Paar. 

Verona Pooth droht Dieter Bohlen

Erst kürzlich hatte Verona Pooth auf Instagram ein Bild von sich und Dieter Bohlen gepostet. Der Schnappschuss zeigte die beiden bei ihrer Hochzeit. Verona Pooth nutzte die Gelegenheit, um ihrem Ex-Partner zum Geburtstag zu gratulieren und von seinem Geschenk zu erzählen. Ihr neues Buch war nämlich laut ihrer Bildunterschrift zu ihm unterwegs. Ob es ernst gemeinte Glückwünsche oder eine Drohung war, zeigt sich erst, wenn das Buch erscheint.Verwendete Quellen:IN, Instagram

fsp Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken