Nadja abd el Farrag: Sie spricht über ihr Alkoholproblem

Nadja abd el Farrag wagt einen mutigen Schritt. Erstmals spricht sie völlig offen über ihr Alkoholproblem und was dazu geführt hat

Nadja abd el Farrag, 50, spricht erstmals öffentlich über ihr Alkoholproblem. Im Interview mit "RTL Exclusiv" gesteht sie:

"Wenn ich nicht Dieter kennengelernt hätte..."

"Ich bin Alkoholikerin und krank. Es ist ein Problem, das ich ändern muss. Aber es geht eben nicht von heute auf morgen". Schuld an ihrer Lage gibt sie unter anderem ihrer früheren Beziehung mit Dieter Bohlen, 61, wegen der sie ins Rampenlicht geriet. "Ganz ehrlich, wenn ich nicht Dieter kennengelernt hätte, dann hätte ich bestimmt einen anderen Mann kennengelernt, dann hätte ich geheiratet, vielleicht zwei Kinder und ein ganz normales Leben gehabt", sagt die 50-Jährige.

Interview-Beichte von Billie Eilish

„Ich möchte, dass die Welt niemals alles über mich weiß“

Billie Eilish
Billie Eilish ist eine international erfolgreiche Popsängerin - und das mit gerade mal 17 Jahren. Ihre Kindheit war kein Zuckerschlecken wie sie in einem Interview verrät.
©Gala

Dennoch sieht sie auch selbst ein: "Ich habe Sachen gemacht, die ich eigentlich gar nicht machen wollte". Wenn sie abends aus gewesen sei, habe es mit Wasser angefangen, dann sei der Wein gekommen und dann habe sie immer mehr ausgegeben bekommen - "du weißt ja, wie das ist, wenn man abends unterwegs ist".

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Nadja abd el Farrag: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Nadja abd el Farrag: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Nadja abd el Farrag: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Vorerst keine Therapie

Vor allem ihre Mutter würde sie dazu drängen, mit dem Alkohol endlich Schluss zu machen. Doch alle guten Vorsätze, die "Naddel" sich deshalb vornimmt, würden sich in einer "geselligen Runde" wieder auflösen. Zurück in ihr altes Leben kann sie nicht, so glaubt sie:

"Gut, ich habe in der Apotheke gelernt und auch gearbeitet, aber da nimmt mich doch keiner mehr. Ich bin 50". Was sie machen soll, weiß sie nicht. Ihr neuester Plan: Ein Buch schreiben, in dem sie auch über ihre Alkoholkrankheit erzählt. Erstmal möchte sie versuchen, es alleine zu schaffen, dann erst würde sie eine Therapie in Erwägung ziehen.

Nadja abd el Farrag

Sie singt für Touristen

Nadja abd el Farrag: Auftritt in einer Party-Kneipe auf Mallorca
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche