Nadine Menz Exklusiv: "GZSZ"-Schauspielerin öffnet ihr Urlaubs-Tagebuch

Sascha Bigalke und Nadine Menz
Sascha Bigalke und Nadine Menz
© Privat
Im Gala.de-Interview schwärmt Nadine Menz über ihren ersten Urlaub mit ihrem Freund – dem Fußball-Profi Sascha Bigalke

Ihr Einstieg bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" war nicht leicht: Nadine Menz ist in die Fußstapfen von Sila Sahin getreten, hat die Rolle der "Ayla Höfer" übernommen und erntete bereits nach ihren ersten Szenen Kritik. Umso gelegener kam ihr jetzt der Urlaub mit Freund Sascha Bigalke, 24. Exklusiv für Gala.de öffnet die 24-Jährige ihr Urlaubs-Tagebuch und gewährt private Einblicke.

"GZSZ"-Darstellerin Nadine Menz im Mallorca-Urlaub.
"GZSZ"-Darstellerin Nadine Menz im Mallorca-Urlaub.
© Privat

Einfach mal abschalten, den Kopf frei bekommen und nicht an die Arbeit denken – das hat die neue Darstellerin über Pfingsten getan und ist mit ihrem Freund nach Mallorca geflogen. "Die Stimmung im Urlaub war so wie sie sein muss. Schön und entspannt", schwärmt Nadine.

Die Schauspielerin und der Mittelfeldspieler des 1. FC Köln sind seit acht Monaten ein Paar. Dementsprechend war ihr Ausflug auf die Baleareninsel ihr erster gemeinsamer Urlaub – und zugleich eine Probe für die Liebe. Mit Erfolg! Strahlend offenbart Nadine: "Jeder Tag war ein Highlight!"

Obwohl die Turteltauben nur vier Tage Zeit hatten, wurde die intensiv genutzt. „Wir waren viel am Strand, am Pool und haben uns verschiedene Städte angeschaut“, so Nadine. Mittlerweile hat sie der Alltag wieder – doch die Wahl-Berlinerin gibt Entwarnung: "In unser Beziehung hat sich seit meinem Drehstart nichts verändert!" Na dann steht einem zweiten Urlaub mit ihrem Schatzi ja nichts im Weg ...

Nadine Menz und der Fußballer Sascha Bigalke waren das erste Mal zusammen im Urlaub. "Jeder Tag war ein Highlight!", so Nadine Menz.
Nadine Menz und der Fußballer Sascha Bigalke waren das erste Mal zusammen im Urlaub. "Jeder Tag war ein Highlight!", so Nadine Menz.
© Privat
Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken