Daniela Büchner: Strahlend meistert sie ihren ersten Red-Carpet-Auftritt nach Jens' Tod

Seit vier Monaten meistert Daniela Büchner das Leben ohne ihren geliebten Mann, jetzt stand die nächste Bewährungsprobe an: der erste Red-Carpet-Auftritt seit dem Tod von Jens Büchner

Jada und Daniela Büchner

Zur Premiere des Musicals "The Band" war Daniela Büchner, 41, von ihrer Wahlheimat Mallorca in die deutsche Hauptstadt Berlin gereist, mit dabei Tochter Jada. Und die beiden Frauen meisterten den ersten Red-Carpet-Auftritt nach dem Tod von Jens Büchner (†49) mit Bravour.

Daniela Büchner präsentiert ihren neuen Look

Vier Monate ist Daniela Büchner jetzt Witwe, vieles hat sich seit dem überraschenden Krebs-Tod von Kult-Auswanderer Jens Büchner im November 2018 für sie verändert. Und das ist ihr auch anzusehen. Die blonde Mähne ist einer lockigen Kurzhaarfrisur in braun gewichen, das Strahlen ist in ihr Gesicht zurückgekehrt. Im coolen Wickelkleid mit Paisley-Muster, passenden Ohrringen und einem gekonntem Abend-Make-up betonte sie ihre elegante Seite.

Jada und Danni meisterten ihren Auftritt als starkes Frauen-Duo

Zwar hatte die Fünffach-Mama vor ihrem Red-Carpet-Debüt als Jens' Witwe mächtig Respekt, wie sie "Promiflash" verriet, meisterte ihren Auftritt aber dennoch mit einem Lächeln im Gesicht. Grund dafür dürfte auch Tochter Jada gewesen sein, die extra mitgekommen war, um ihrer Mama den Rücken zu stärken.

Daniela und Jada beweisen Frauen-Power

Dass auch ihre drei Kinder aus erster Ehe unter dem Verlust ihres Ersatz-Papas leiden, war im Jens Büchner-"Goodbye Deutschland"-Spezial zu sehen. Zwar waren Volkan, Jada und Joelina nicht Jens' leibliche Kinder, fanden in dem kultigen Mallorca-Star aber einen liebevollen Zieh-Vater, der nicht nur ihre Mutter glücklich machte, sondern auch ihnen ein neues Zuhause schenkte. Und so dürfte auch Jada noch heute unter dem Verlust leiden. Dennoch war es dem hübschen Teenie offenbar eine Herzensangelegenheit, Mama Danni nach Berlin zu begleiten. Auch sie strahlte übers ganze Gesicht und gemeinsam war das bewundernswert starke Frauen-Duo zu Scherzen aufgelegt.

Verwendete Quelle: Action Press, Promiflash

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche