Sebastian Pannek ärgert sich über Jessica Paszka: "Man zieht nicht so über die Nachfolgerin her"

Ob sich Jessica Paszka dieses Interview gut überlegt hat? Nadine Klein habe sie kopiert, wirft die 28-Jährige der aktuellen "Bachelorette" vor. Eine Abrechnung, für die sie harte Kritik von Ex-"Bachelor" Sebastian Pannek bekommt

Nadine Klein, Sebastian Pannek, Jessica Paszka

Es ist der Lauf der Dinge im "Bachelor"- und "Bachelorette"-Kosmos: Jedes Jahr übernimmt ein neuer Junggeselle und eine neue Single-Frau die begehrte Rolle in dem Kuppelformat. Klar, dass sich die öffentliche Aufmerksamkeit auf die aktuellen Protagonisten der Show verschiebt. Für Aufsehen erregen können aber auch die die ehemaligen Stars der Show ganz leicht. 

Sebastian Pannek kritisiert Jessica Paszka

Zuletzt gelang das Vorjahres-"Bachelorette" Jessica Paszka. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung teilte die die 28-Jährige ausgerechnet am Tag nach dem Finale gegen ihre Nachfolgerin aus. "Nadine ist eine wirklich hübsche Frau, sie hat auch ein schönes Lächeln, aber am Ende ist sie mir zu ähnlich. Nadine ist leider Gottes nur eine – Achtung Wortspiel – KLEINe Kopie von mir", lästerte sie. 

Carmen Geiss

Für ihre neuen Implantate leidet sie Höllenqualen

Carmen Geiss
Carmen Geiss hat Angst vorm Zahnarzt. Auf Instagram nimmt sie ihre Fans mit und zeigt ihre Qualen ganz öffentlich in einem Video.
©Gala / Brigitte

Worte, die nicht nur bei vielen Fans der Show für Verwunderung sorgen. Auch Ex-"Bachelor" Sebastian Pannek ärgert sich über das Interview. "Solche Vorwürfe als frische 'Ex-Bachelorette' sind absolut nicht 'bachelorette-like'. Man zieht nicht so über die Nachfolgerin her", sagte der 32-Jährige im Interview mit GALA. Eine mögliche Erklärung für den ehemaligen Rosenkavalier: Jessica Paszka sorge sich um ihre Relevanz. "Es scheint fast so, als wolle sie ihr Revier verteidigen",  meint das Männermodel. "Aber so läuft es nun mal: Es kommt immer ein neuer 'Bachelor' oder eine neue 'Bachelorette'. Darauf kann sich jeder ja immerhin ein Jahr vorbereiten." 

"Nadine hatte nie im Sinn eine Kopie zu sein"

Nadine Klein bekommt von dem 32-Jährigen, der 2017 als "Bachelor" Rosen verteilte, ein gutes Zeugnis. "Sie hat ihre Sache sehr gut gemacht und bewiesen, dass sie ein starkes Individuum ist und ihren eigenen Weg geht. Ich glaube nicht, dass sie je im Sinn hatte eine Kopie von Jessica Paszka zu sein", erklärt er GALA. Die wiederum ist den Titel "Bachelorette", zu Deutsch Junggesellin, sowieso los: Das Interview nutzte Jessica nämlich nicht nur für ihre Abrechnung mit Nadine Klein, sie machte ganz nebenbei auch noch ihre neue Beziehung mit Fußballprofi Ajdin Hrustic öffentlich.

Der Bachelor + Die Bachelorette

Was wurde aus den Paaren?

Jennifer Lange und Andrej Mangold
Der erste Red-Carpet-Auftritt als Paar: Bachelor Daniel Völz präsentiert stolz seine Auserwählte Kristina bei den Gloria Awards in Düsseldorf. Kristina trägt ein schulterfreies, schwarzes Abendkleid mit funkelnden Details. Daniel setzt auf einen klassischen Anzug und eine fliederfarbene Krawatte.
Siebte Staffel "Der Bachelor": Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn  Sebastian Pannek entscheidet sich im großen Finale für seine Traumfrau Clea-Lacy und die Liebe scheint anzuhalten. Nach Clea-Lacys frühem Einzug bei Sebastian scheint noch immer alles im Lot zu sein: Auch im neuen Jahr zeigt sich das Bachelor-Vorzeigepaar verliebt wie eh und je.
Leonard, Leonie

15

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche