VG-Wort Pixel

Nach dem Tod von Robin Williams Zelda Williams lächelt wieder


Seltener Auftritt in der Öffentlichkeit: Zelda Williams, die Tochter des verstorbenen Hollywood-Stars Robin Williams, hat eine Party in West Hollywood besucht

Viele Monate lang hat sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Zelda Williams brauchte Zeit, Zeit um zu trauern. Denn am 11. August 2014 war ihr geliebter Vater, Hollywood-Star Robin Williams (†63), überraschend verstorben.

Doch jetzt scheint es der 25-Jährigen wieder etwas besser zu gehen. Zu der "Nine Zero One Salon Melrose Place Launch Party" in West Hollywood erschien die Schauspielerin in einem schwarzen, taillierten, tief ausgeschnittenem Kleid und zog so alle Blicke auf sich. Auch das Tattoo, ein kleiner Kolibri-Vogel auf der rechten Hand von Zelda, war an diesem Abend besonders gut zu sehen. "Der Beweis, dass ich das erste mal nach fünf Monaten meine Haare gerichtet habe" schreibt sie neben einem Instagramfoto, dass sie beim Friseur zeigt. Mit diesem Hinter-den-Kulissen-Foto will Zelda Williams wohl signalisieren, dass es ihr tatsächlich wieder etwas besser geht.

Harte Zeiten

Das war nicht immer so. Nach dem überraschenden Selbstmord von Robin Williams im vergangenen Sommer musste Zelda nicht nur mit dem schlimmen Verlust umgehen, sondern auch bösartige Anfeindungen im Internet über sich ergehen lassen. Einige User machten sie damals für den Tod ihres Vaters verantwortlich. Wie schlecht es ihr nach den Anfeindungen gegangen sein muss, zeigte ihre Reaktion kurz nach den Vorwürfen: Zelda Williams zog sich komplett aus den sozialen Netzwerken zurück. "Entschuldigung. Ich sollte stärker sein. Ich lösche diese Accounts jetzt erst einmal für längere Zeit von meinen Geräten, vielleicht auch für immer. Das wird sich zeigen. Seid in dieser schwierigen Zeit bitte respektvoll mit den Accounts von mir, meiner Familie und meinen Freunden. Sie mit Fotos meines Vaters zu überhäufen oder mich darauf zu verurteilen ist grausam und unnötig. Auf Wiedersehen", lautete damals ihr letzter Eintrag.

Ihren Instagram-Account hat Zelda Williams inzwischen wieder aktiviert. Bleibt zu hoffen, dass es ihr bald noch besser geht und sie sich in Zukunft noch öfter in der Öffentlichkeit zeigt.

sma / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken