VG-Wort Pixel

Daniela Büchner Erster Instagram-Post nach dem Tod von Jens Büchner (†)

Daniela und Jens Büchner waren verheiratet und haben zwei Kinder gemeinsam
Daniela und Jens Büchner waren verheiratet und haben zwei Kinder gemeinsam
© instagram.com/dannibuechner
Seit der traurigen Nachricht über den Tod von Jens Büchner am 17. November 2018 hat sich seine Ehefrau Daniela Büchner nicht direkt in der Öffentlichkeit geäußert. Nun setzt sie ihren ersten Instagram-Post ab 

Es sind schwere Tage, die hinter und vor Daniela Büchner, 40, liegen: Sie hat nicht nur die große Liebe ihres Lebens verloren, sondern auch den Vater ihrer Kinder. Viel Anteilnahme und Trost hat sie in sozialen Netzwerken in Anbetracht ihres Verlustes erhalten. Dafür will sie sich nun bedanken. 

Das sagt Daniela Büchner

"Liebe Fans und Freunde von Jens, liebe Zuschauer von Goodbye Deutschland, liebe Vertreter der Medien!" beginnt Daniela Büchner ihren Beitrag. "Mir fehlen die rechten Worte, Ihnen zu danken. Ich bin überwältigt von der Anteilnahme, die sie uns in den vergangenen 10 Tagen haben zukommen lassen. Jens würde sich vermutlich verwundert die Augen reiben und fragen 'Meinen die wirklich mich?' Ja, mein Schatz, die meinen wirklich dich!"

Nach der Trauerfeier am vergangenen Samstag würde nun "ein neues Kapitel" beginnen. Zu der Frage, wie es der Familie momentan gehe, schreibt Daniela: "Wir versuchen zur Ruhe zu kommen, das Geschehene zu verarbeiten und genügend Kraft für den Neuanfang zu finden." Dafür bittet sie um Ruhe für sie und die Kinder. Sie werde sich "zu gegebener Zeit" wieder melden. Ihren Post schließt sie mit den Worten: "Vielen vielen Dank und eine schöne Weihnachtszeit  Herzlichst Ihre Daniela Büchner und Kinder"

Zuvor hatte sich Daniela via Audio-Aufnahme bereits in einem Interview für eine Sonderausgabe der VOX-Sendung "Prominent" zu Wort gemeldet. "Jetzt ist er weg, es ist nicht nur mein Ehemann gestorben, sondern mein bester Freund, mein Seelenverwandter. Und das ist so schlimm für mich", beschrieb sie ihre Gefühle in einem emotionalen Geständnis. Auch die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya, ihre gemeinsamen Kinder mit Jens, würden unter der Situation leiden. "Sie schlafen unruhig und rufen nach Papa. Ich habe ihnen gesagt: 'Papa ist jetzt die Sonne und sie werden morgens wach und sagen guten Morgen, Papa'." 

Der Tod von Jens Büchner

Jens Büchner wurde 2011 durch die VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" bekannt und trat in den folgenden Jahren auch in TV-Formaten "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und "Das Sommerhaus der Stars" auf. Am 17. November 2018 starb er für die Öffentlichkeit überraschend in einem Krankenhaus auf Mallorca an Lungenkrebs. Jens Büchner hinterlässt fünf leibliche Kinder, drei Stiefkinder und Ehefrau Daniela. 

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken