Linda Reschke: Die Bachelor-Favoritin hat einen neuen Freund

Linda galt als Favoritin von "Bachelor" Sebastian Preuss - doch nachdem sie seinen Kuss verweigerte, schickte er sie nach Hause. Im GALA-Interview spricht sie zum ersten Mal über ihren neuen Freund.

Linda Reschke 

Linda Reschke zählte bei der diesjährigen Staffel von "Der Bachelor" zu den absoluten Favoriten - von den Zuschauern und von Bachelor Sebastian Preuss selbst. Nachdem sie ihn aber während eines romantischen Hotel-Dates in der fünften Folge nicht küssen wollte, gab er ihr keine Rose.

Linda Reschke ist wieder vergeben

Die 25-Jährige geht dennoch als Siegerin aus der Show, bekommt vor allem in den sozialen Netzwerken viel positives Feedback - und auch privat könnte es für sie nicht besser laufen, denn wie GALA erfährt, ist sie mittlerweile glücklich vergeben! Im Interview spricht sie zum ersten Mal über ihren neuen Freund. 

Linda Reschke und ihr neuer Freund sind für die Zeit der Corona-Quarantäne zusammen gezogen. 

GALA: Wann und wie habt ihr euch kennengelernt? 

Linda Reschke: Ende des Jahres habe ich ihn über Instagram kennengelernt. Wir haben uns schon vorher gefolgt und immer mal wieder geschrieben. Ich hätte das niemals gedacht, weil ich eigentlich ein Mensch bin, der ein Kennenlernen lieber mag, wenn es persönlich ist, wenn man direkt sieht, wie jemand ist.

Ist es dir leicht gefallen, dich nach der Show neu zu verlieben?

Jein. Das erste Treffen war für mich kein Date. Wir haben uns getroffen, uns so gut unterhalten und unsere gemeinsame Leidenschaft fürs Essen entdeckt. Es hat einfach gepasst. Ich bin aber nicht mit der Intention da reingegangen. 

Das sagt ihr neuer Freund zur Bachelor-Teilnahme

Wie steht dein neuer Freund zu deiner Teilnahme bei "Der Bachelor"?

Ich hatte Angst, wie er es aufnehmen wird, weil Sebastian und ich uns ja schon näher gekommen sind. Ich habe ihm das aber von Anfang an gesagt. Wir haben die Folgen dann gemeinsam geschaut und er hat es positiv aufgenommen. 

Und die Situation mit dem Kuss?

Für ihn war es natürlich schön zu sehen, dass ich Sebastian nicht geküsst habe. Ich habe ihn aber auch gefragt ob er mich und meine Handlung versteht. Er kennt meinen Hintergrund; weiß, wie religiös meine Mama ist und dass ich sehr familiär bin. Er hat natürlich auch Verständnis dafür gehabt, dass ein Mann die Frau, die er attraktiv findet, beim Date küssen will. Er hat mich jedoch nicht beim ersten Date geküsst, sondern beim dritten oder vierten Date erst.

Bei Linda und "Bachelor" Sebastian Preuss sprühen von Anfang an die Funken. 

Wie stehst du jetzt zu der Situation? 

Ich stehe immer noch zu 100 Prozent hinter meinem Verhalten. Sebastian und ich haben uns auch seitdem schon wiedergesehen und uns gut verstanden. So wie man sich mit jemandem versteht, den man gedatet hat und mit dem es halt nicht gefunkt hat. Ich glaube er hat seine richtige Entscheidung getroffen. Wer weiß, vielleicht hat er ja auch noch Kontakt zu ein paar Mädels. Ich glaube bei mir und Sebastian hätte es am Ende nicht klappen können, weil er in München lebt und mein Zentrum in NRW liegt. 

Linda ist mit ihrem neuen Freund glücklich - und das dürfen jetzt auch alle sehen! 

Was ist dein neuer Freund für ein Typ? Warum hast du dich in ihn verliebt? 

Er ist ein total familiärer Mensch. Als er meine Familie kennengelernt hat, war es, als würde er schon lange dazu gehören. Er hat viel Humor, das ist mir sehr wichtig. Wir haben denselben Appetit und stehen auf das gleiche Essen: Ich kann keine Diäten führen - ich liebe zwar Sport, ich ernähre mich auch gerne gesund aber ich bin nicht der Diäten-Typ und das ist er auch nicht! Außerdem verbinden uns die Lust zu reisen, die Ansichten, die wir haben. Bisher teilen wir auch gemeinsame Zukunftspläne, was wir uns vorstellen können. Das hat dann einfach gepasst. 

Wohnt ihr schon zusammen?

Ich bin jetzt für die Zeit der Quarantäne bei ihm eingezogen, habe aber meine Wohnung in Essen noch. 

Seit wann seid ihr ein Paar? Wie ernst ist es zwischen euch? 

Wir haben nie wirklich ein offizielles Datum festgelegt. Wir haben einfach gemerkt, dass es passt. Ich habe seine Eltern kennengelernt, er hat meine Eltern kennengelernt. Das ging alles irgendwie relativ schnell. Das passt mit uns beiden wirklich wie Arsch auf Eimer, wir sind beide gleich Banane (lacht).

Wie wichtig war es dir, deine Beziehung öffentlich zu machen? 

Ich werde immer wieder gefragt, ob man mich kennenlernen kann. Ich glaube zwar, dass mir viele männliche Follower flöten gehen, aber das ist mir ehrlich gesagt egal, weil wir uns super gut verstehen und mir das dann wichtiger ist. Und weil ich meinem Freund damit zeigen möchte, dass er mir wichtiger ist. [seine Identität möchte sie dennoch vorerst geheim halten, Anm. der. Red.]


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche