Mya-Lecia Naylor stirbt mit 16 Jahren: Ihr letzter Instagram-Post lässt aufhorchen

Trauer um Mya-Lecia Naylor: Die Schauspielerin und Sängerin ist im Alter von 16 Jahren gestorben. 

Mya-Lecia Naylor ist im Alter von 16 Jahren gestorben

Der britische Kinder-Star Mya-Lecia Naylor ist tot. Die Schauspielerin sei im Alter von 16 Jahren verstorben, berichtet unter anderem BBC und beruft sich auf das Management Naylors. Das junge Mädchen, das in Shows "Millie Inbetween" und "Almost Never" des Kinderkanals CBBC zu sehen war, starb demnach am 7. April 2019. Die Todesursache ist unbekannt. Ihr Management sagte gegenüber "The Guardian", sie sei gestorben, nachdem sie zusammengebrochen sei. Ein Vertreter des Unternehmens sagte gegenüber "The Express": "Wir wissen überhaupt nicht, wie Mya starb."

Letzter Instagram-Post der Schauspielerin kurz vor ihrem Tod

Nur wenige Stunden vor ihrem Tod hatte sich Mya-Lecia Naylor auf Instagram bei ihren Fans gemeldet - und das mit nachdenklichen Worten.
"Warum schließen wir unsere Augen, wenn wir beten, wenn wir weinen, wenn wir küssen, wenn wir träumen. Weil die schönsten Dinge in unserem Leben nicht zu sehen sind, sondern von unserem Herzen gefühlt werden."
Ein besorgter User fragte daraufhin: "Was ist passiert? Ist etwas mit Mya passiert?" Eine Vorahnung, die sich auf furchtbare Weise bestätigten sollte.

Der letzte Instagram-Post von Mya-Lecia Naylor

Abschied von Mya-Lecia Naylor

Sie sei ein sehr beliebtes Mitglied der BBC-Kinderfamilie gewesen und eine "enorm talentierte Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin", heißt es in einem Statement. Mit Tom Hanks, 62, und Halle Berry, 52, spielte Mya-Lecia Naylor auch in dem Film "Cloud Atlas" (2012). Neben vielen Menschen, die mit Naylor gearbeitet hatten, erklärte unter anderem "Game of Thrones"-Star Nathalie Emmanuel (30) via Twitter: "Es ist so traurig, die tragische Nachricht vom Tod von Mya-Lecia Naylor zu hören". Weiter schrieb sie: "Auch wenn ich sie nicht persönlich kannte, will ich ihrer Familie, ihren Freunden und Kollegen in dieser schwierigen Zeit mein Beileid aussprechen."

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

14. Mai 2019: Tim Conway (85 Jahre)  Der "Eine schreckliche nette Familie"-Star Tim Conway ist nach schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben. Der Schauspieler wurde in den Sechziger- und Siebzigerjahren durch die US-Sketch-Show "The Carol Burnett Show" bekannt, gewann sechs Emmys und einen Golden Globe. Conway hinterlässt seine Frau Charlene und sieben Kinder.
13. Mai 2019: Doris Day (97 Jahre)  Trauer in Hollywood: Die Schauspielerin Doris Day ist im Alter von 97 Jahren verstorben. Die Amerikanerin begann ihre Karriere als Sängerin, bis sie den Sprung nach Hollywood schaffte und zu einem weltweit gefeierten Filmstar wurde. 
11. Mai 2019: Peggy Lipton (72 Jahre)  Nicht nur ihre Tochter, Schauspielerin Rashida Jones trauert, auch die "Twin Peaks"-Fangemeinde. In der Kultserie spielte sie Norma Jennings, die Besitzerin des Diners. Peggy Lipton erlag nun im Beisein ihrer Töchter und Nichten ihrem Krebsleiden.
6. Mai 2019: Max Azria (70 Jahre)  Die Modewelt trauert: Der tunesisch-amerikanische Designer Max Azria ist im Alter von 70 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs gestorben. Max Azria wurde mit seiner weltweit erfolgreichen Marke BCBGMAXAZRIA bekannt, Stars wie Kim Kardashian, Drew Barrymore oder Selena Gomez gehörten zu seinen Stammkundinnen. Max Azria hinterlässt seine Ehefrau Lubov Azria und sechs Kinder.

68

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche