Mousse T. im Liebesglück: Das ist seine neue Freundin

Mousse T. ist verliebt! – Das verrät jetzt die neue Freundin des Musikproduzenten gegenüber der Presse. Beide präsentieren sich vor wenigen Tagen zum ersten Mal bei einem Hamburger Event der Öffentlichkeit

Mousse T. wieder glücklich vergeben! Das ist seine neue Freundin.

Was muss Liebe schön sein! Mousse T., 52, (mit bürgerlichen Namen Mustafa Gündoğdu) zeigt sich vergangenen Freitag (9. November) zum ersten Mal öffentlich mit seiner neuen Freundin Khadra Sufi, 37, bei einem Hamburger Event. Dabei strahlen beide überglücklich in die Kameras. Seine neue Freundin teilt der "Bild" die schönen News mit und verrät bei der Gelegenheit interessante Details über das gemeinsame Kennenlernen.

Neue Frau an Mousse T.'s Seite: "Ja, wir sind zusammen!“

Stolz und mit einem Ausrufezeichen versehen gibt die neue Liebe des Musikers ("Sex Bomb") bekannt: "Ja, wir sind zusammen!" So redefreudig zeigen sich die neuen Partner an den Seiten bekannter Stars ja eher selten. Die auskunftsfreudige QVC-Moderatorin weiter: "Wir kennen uns schon seit Jahren, sind uns oft auf diversen Events über den Weg gelaufen."

Khadra Sufi

So hat Mousse T. seine neue Freundin kennengelernt

Sogar über ein eher intimes Thema spricht die 37-jährige ganz offen und gibt preis, wie sie ihren Mousse kennengelernt hat: "Wir hatten uns in Hamburg zum Essen getroffen und sind uns dann näher gekommen." Und was schätzt sie an ihm am meisten? "Er hat einen so tollen Humor, wir können super miteinander lachen. Ich bin sehr glücklich, wir haben wirklich eine verdammt coole Zeit", so Kadhra weiter.

Neue Freundin erfolgreich als Spiegelbestseller-Autorin

Doch wer ist Kadhra Sufi eigentlich? Der ein oder andere wird die Wahl-Hamburgerin als Moderatorin des Teleshopping-Kanals QVC kennen. Außerdem hat sie eine eigene QVC-Modelinie, ist Spiegelbestseller-Autorin mit ihrer Autobiografie "Das Mädchen, das nicht weinen durfte" und seit Ende 2012 offizielle Botschafterin Der UNO-Flüchtlingshilfe.

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Jessica und Toni Kroos   Dass sie erst seit dem Jahr 2015 verheiratet sind, mag auf erste Sicht nicht sehr beeindruckend sein, dass sie schon seit ihrer Jugend, genauer gesagt seit dem Jahr 2008, ein Paar sind, schon eher. Ihr Liebesglück krönen mittlerweile zwei süße Kinder. 
Sylvester Stallone und Jennifer Flavin  Der "Rocky"-Star und seine Frau Jennifer können bereits auf 30 Jahre Beziehung zurückblicken. Naja, zumindest mit Unterbrechungen. Sie lernen sich 1988 in Beverly Hills kennen, trennen sich sechs Jahre später jedoch. Stallone hat eine Affäre mit Janice Dickinson begonnen, die behauptet, sie würde ein Kind von ihm erwarten. Nachdem der DNA-Test negativ ausfällt, verzeiht Jennifer Sylvester 1995 wieder. Zwei Jahre später geben sie sich das Ja-Wort und offensichtlich auch den Schwur, zusammen zwar alt zu werden, aber niemals so auszusehen. Vor allem Jennifer scheint einen guten Forever-Young-Doc zu haben.
Colin Firth und Livia Giuggioli   Während Colin Firth in seiner Rolle als Mark Darcy in den Kultfilmen "Bridget Jones" lange nach der Richtigen sucht, hat er seine große Liebe im wahren Leben schon längst gefunden: Der Schauspieler ist seit 1997 mit der italienischen Filmproduzentin Livia Giuggioli verheiratet, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Auch Giuggiolis Affäre mit einem italienischen Journalisten konnte das Traumpaar nicht auseinander bringen - sie hat ihre Ehe nur noch stärker gemacht.
Claudia und Stefan Effenberg  Der ehemalige Fußballstar Stefan Effenberg und das Model Claudia Strunz haben sich 2005 das Jawort gegeben. Die Ehe lief bis zur kurzfristigen Trennung 2014 nicht immer ganz reibungslos. Nach der kurzen Auszeit hat sich das Paar schnell wieder zusammengerauft und will nun ihr Eheversprechen erneuern, wie Claudia Effenberg in einem Interview mit der ARD verraten hat.

60

Verwendete Quellen: Bild, eigene Recherche

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche