Motsi Mabuse: Muttersein ist ihr nicht leichtgefallen

Motsi Mabuse ist seit drei Monaten Mutter. Zum ersten Mal spricht die "Let’s Dance"-Jurorin über ihr neues Glück

Im August hat Motsi Mabuse, 37, ihr erstes Kind bekommen, diese Woche sagt sie in GALA, dass sie sich mit ihrer Mutterschaft anfangs schwertat: "Ich wollte einfach nichts falsch machen, weshalb ich auch viel geweint habe. Aber von heute auf morgen ging es dann plötzlich."

Motsi Mabuse: Das sind ihre Familienpläne

Inzwischen sei sie eine "Full-on-Mami": "Mein Mann sagt, die Kleine und ich sind wie siamesische Zwillinge. Wenn er nach Hause kommt, machen sie und ich immer das Gleiche: essen, schlafen und weinen." Dennoch ist für die "Let’s Dance"-Jurorin und Ehemann Evgenij Voznyuk, 34, klar: "Wir wollen noch ein Baby."

Indira Weis

"In dem Moment wäre ich auch am liebsten gestorben"

Indira Weis
In einem tränenreichen Interview spricht der Ex-Bro'Sis und Dschungelcamp-Star über ihre Fehlgeburt
©Gala

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Mittwoch, 31. Oktober, im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Fashion-Looks

Der Style von Motsi Mabuse

Wo kann man besser neue Energie schöpfen als am Strand? Motsi Mabuse genießt ihre Auszeit am Meer und zeigt sich dabei ganz natürlich. Happy Holiday!
Motsi Mabuse hat keine Angst vor Knallfarben! Hier strahl sie mit der Sonne um die Wette. 
Ihre Tochter ist nun schon über ein Jahr alt. "Die Zeit rennt", jammert die stolze Mutter. Ob die Kleine später auch so modebewusst wird? Der Partnerlook sieht jedenfalls zuckersüß aus. 
Diese Babykugel rockt! Motsi Mabuse lässt es sich auch während ihrer Schwangerschaft nicht nehmen zu tanzen. So legt sie bei "Let's Dance" mit ihrem Jury-Kollegen Jorge González kurzerhand ein Tänzchen ein. Zum Mini-Glitzerkleid kombiniert die werdende Mutter bequeme Puschen.

49

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche