Motsi Mabuse: Hurra, das Baby ist da!

Motsi Mabuse ist Mama eines kleinen Mädchens geworden - wie es dem TV-Star jetzt geht

Motsi Mabuse, Evgenij Voznyuk

Willkommen, kleine Tanzmaus! Die schöne "Let’s Dance"-Jurorin Motsi Mabuse, 37, ist zum ersten Mal Mutter geworden. Ihre Managerin Belgin Üngör teilt GALA mit: „Motsi Mabuse und ihr Ehemann sind Eltern geworden. Ihre Tochter erblickte am Montag das Licht der Welt. Mutter und Kind geht es gut."

Motsi Mabuse + Evgenij Voznyuk sind Eltern

Motsi und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk, 34, sind im absoluten Baby-Glück. "Sie hat meine Nase und Evgenijs Ohren. Denn ich habe nicht so große Ohren", hatte Motsi bereits kurz vor der Geburt GALA im großen Interview erzählt. Das hatte ihr die Ultraschallbilder verraten. Die Familienplanung ist für den TV-Star nicht abgeschlossen. "Wenn Gott will, dann machen wir noch ein Baby. Ich möchte nur nicht zu lange warten."

Baby-News während "Let's Dance"

Im März ließ Daniel Hartwich, 39, die Bombe platzen und gratulierte Motsi in der "Let's Dance"-Show offiziell zum Baby-Glück. Kurz darauf postete die Tänzerin ein Bild auf Instagram: "Ja es ist wahr, wir werden diesen Sommer ein Baby erwarten. Unser größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen", schrieb die frisch gebackene Mama. Nun ist der Wonneproppen auf der Welt und macht das Familienglück perfekt. 

Motsi Mabuse

Sie tanzt bis das Baby kommt

Motsi Mabuse
Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk erwarten ihr erstes Kind. Doch wie geht es für die "Let's Dance"-Jurorin weiter, wenn das Baby da ist? Das erfahren Sie im Video.
©Gala

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche