Morrissey: Er hat Krebs!

"Wenn ich sterbe, dann sterbe ich": Morrissey, der britische Sänger und Ex-Frontmann der Band "The Smiths", ist an Krebs erkrankt

Schockdiagnose für Morrissey: Der britische Sänger ist an Krebs erkrankt.

Das gab der ehemalige Frontmann der Band "The Smiths" im Gespräch mit der spanischen Zeitung "El Mundo" bekannt. Dabei wurde deutlich, dass sich der 55-Jährige schon seit Längerem immer wieder Krebsbehandlungen unterzieht. Der Sänger ("The More You Ignore Me, the Closer I Get") wurde in den vergangenen 18 Monaten immer mal wieder ins Krankenhaus eingeliefert, kommentierte seinen Gesundheitszustand jedoch nicht. Jetzt bestätigte der ehemalige Star der "Smiths", dass die Ärzte krebsartiges Gewebe in seinem Körper gefunden hätten. "Sie haben mir schon viermal Krebszellen aus dem Gewebe entnommen", erzählte Morrissey, offenbarte aber nicht, gegen welche Krebsart er kämpft. Dann fügte er hinzu: "Aber was soll"s. Wenn ich sterbe, sterbe ich. Und wenn nicht, dann nicht. Jetzt gerade fühle ich mich gut."

Alexander Zverev + Brenda Patea

So sieht ihr erster gemeinsamer Liebesurlaub aus

Alexander Zverev
In festen Händen: Alexander Zverev datet seit kurzem die ehemalige GNTM-Kandidatin Brenda Patea.
©Gala

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Morrissey: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Morrissey: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Morrissey: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Trotz seiner Krankheit hat Morrissey weiter an seiner neuen Platte "World Peace Is None Of Your Business" gearbeitet, die im Juli erschien, sowie aktuell an seinem Debütroman. Die Ärzte hätten ihm zwar geraten, nicht mehr auf Tournee zu gehen, aber das will der Musiker offenbar ignorieren: "Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin", sagte Morrissey zu "El Mundo".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche