VG-Wort Pixel

Moritz Bleibtreu Der Schauspieler hat geheiratet

Moritz Bleibtreu mit Saskia de Tschaschell
Moritz Bleibtreu mit Saskia de Tschaschell
© Gerald Matzka / Getty Images
Moritz Bleibtreu ist offiziell ein verheirateter Mann. Der Schauspieler hat seiner Partnerin Saskia de Tschaschell das Jawort gegeben. Das bestätigt seine Presseagentin offiziell gegenüber GALA.

Sein Privatleben hält Moritz Bleibtreu, 50, am liebsten aus der Öffentlichkeit heraus. Eine Ausnahme machte er Ende vergangenen Jahres, als er sich erstmals mit der neuen Frau an seiner Seite bei der Premiere der RTL+-Serie "Faking Hitler" zeigte. Nun hat der Schauspieler seiner Freundin Saskia de Tschaschell, 31, das Jawort gegeben. Gegenüber GALA erklärt seine Presseagentin: "Ich kann Ihnen hiermit bestätigen, dass Moritz Bleibtreu am Freitag geheiratet hat."

Moritz Bleibtreu machte seine Liebe im Oktober offiziell

Seine Liebe zu der zwanzig Jahre jüngeren Hamburgerin hatte der 50-Jährige erst im Oktober öffentlich bestätigt. Wie lange genau die beiden bereits ein Paar sind, verriet er hingegen nicht. Es habe in den vergangenen zwei Jahren eben auch "kaum Gelegenheit" gegeben, die Liebe offiziell zu machen. "Ich denke aber, Sie werden uns beide sicher bald öfter sehen", erklärte er bedeutungsschwanger gegenüber "Bunte". 

Saskia de Tschaschell und Moritz Bleibtreu

Hochzeit mit Saskia de Tschaschell

Vermutlich schmiedete das Paar, das gemeinsam in einem Haus in Reinbek bei Hamburg wohnt, zu diesem Zeitpunkt bereits fleißig Hochzeitspläne. Am Freitag, 22. Juli 2022, war es dann auch endlich soweit. Moritz Bleibtreu und Saskia de Tschaschell heirateten im Kreise ihrer Lieben, bevor sie mit geladenen Gästen ihre Hochzeit feierten. 

spg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken