Monica Lierhaus: Gerüchte um möglichen Rausschmiss

Die Diskussion um Monica Lierhaus' Gage für die Moderation der ARD-Fernsehlotterie ist noch immer im Gang. In ARD-Kreisen soll über einen Austausch nachgedacht werden

Monica Lierhaus

Monica Lierhaus

Die Frau am Ball

2011
09. Mai 2008: Monica Lierhaus und Rolf Hellgardt bei der Verleihung des "Henri Nannen"-Preises in Hamburg
14. Juni 2007: Monica Lierhaus besucht in Hamburg die Präsentation eines neuen Autos
01. Februar 2007: Zur 42. Verleihung der "Goldenen Kamera" kommt auch Monica Lierhaus nach Berlin

11

Schon vor ihrem ersten Auftritt als Moderatorin der ARD-Fernsehlotterie musste Moderatorin Monica Lierhaus viel Kritik einstecken. Denn laut verschiedenen Medienberichten soll die ehemalige "Sportschau"-Moderatorin für ihren neuen Job rund 450.000 Euro jährlich bekommen - zahlreiche Kunden kündigten daraufhin verärgert ihre Los-Abos.

Nun sollen auch innerhalb der ARD kritische Stimmen laut geworden sein, wie das Magazin "Spiegel" am Sonntag (29. Mai) berichtete. Mitglieder des obersten Aufsichtsgremiums des Senders sollen empfohlen haben, Monica Lierhaus gegen einen anderen prominenten Werbeträger einzutauschen. Dieser soll dann erstmals ehrenamtlich für die Wohltätigkeitslotterie arbeiten. Auch Lierhaus' Vorgänger wie etwa Frank Elstner hatten sich ihr Engagement bisher honorieren lassen.

Christina Hendricks + Geoffrey Arend

Ehe-Aus nach 12 Jahren Beziehung

Geoffrey Arend und Christina Hendricks
Nach zehn Jahren Ehe haben sich Christina Hendriks und Geoffrey Arend getrennt. Die Stellungnahme der beiden sehen Sie im Video.
©Gala

Mehrere Mitglieder der Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) dementierten den "Spiegel"-Bericht jedoch umgehend. So sagte beispielsweise Ruth Hieronymi, die Vorsitzende des GVKs, der "Bild"-Zeitung: "Wir haben in keiner Weise eine solche Empfehlung gegeben." Es sei lediglich kritisch über das Thema beraten worden.

Noch sichtlich geschwächt hatte Lierhaus in der vergangenen Woche erstmals die Lotterie präsentiert. Die 40-Jährige lag nach einer missglückten Operation 2009 lange Zeit im Koma und erholt sich derzeit von einem Sturz in ihrer Wohnung. Insgesamt wurden bereits zwölf Sendungen der Lotterie mit Monica Lierhaus aufgezeichnet.

sst

UPDATE: Am Montag (30. Mai) betonte der Geschäftsführer der ARD-Fernsehlotterie, Christian Kipper, noch einmal ausdrücklich, das die ARD hinter Lierhaus steht. "Monica Lierhaus ist und bleibt das Gesicht der ARD-Fernsehlotterie. Sie ist die beste Botschafterin, die wir uns wünschen können," sagte Kipper unter anderem laut "Stern.de".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche