Elle Macpherson: Trennung von ihrem Milliardär

2013 hatten sie ihre On-Off-Beziehung mit einer heimlichen Hochzeit gefestigt. Doch jetzt soll alles aus sein zwischen Elle Macpherson und dem Milliardär Jeffrey Soffer

Elle Macpherson, Jeff Soffer

"The Body" ist wieder Single. Elle Macpherson, 53, soll sich von ihrem Ehemann Jeffrey Soffer getrennt haben. Das berichtet "Page Six".

Elle Macpherson ist ausgezogen

"Zwischen Elle und Jeff ist es definitiv vorbei", zitiert das Klatschportal der "New York Post" einen Insider. "Sie hat das Haus in Indian Creek in Miami mit ihren Kindern verlassen und sucht gerade ein neues Heim in Miami."

Der Milliardär soll sogar schon mit anderen Frauen gesichtet worden sein.

Heimliche Hochzeit 2013

Das australische Supermodel hatte Soffer 2013 in einer privaten Zeremonie auf den Fidschi-Inseln im Pazifik geheiratet.

Macpherson und der Milliardär hatten sich im März 2013 verlobt, nachdem ihre Liebe bereits einige Höhen und Tiefen überstanden hatte. Nach zweijähriger Beziehung trennte sich das Paar 2012. Ein schwerer Hubschrauberunfall des Unternehmers brachte die beiden jedoch wieder zusammen.

Zweite Ehe gescheitert

Für Elle Macpherson scheitert damit die zweite Ehe. Von 1986 bis 1989 war sie mit dem französischen Fotografen Gilles Bensimon verheiratet. Aus ihrer späteren Beziehung zum französischen Unternehmer Arpad Busson gingen ihre beiden Söhne Arpad Flynn, 19, und Aurelius Cy, 14, hervor.

Jahresrückblick

Trennungen 2017

Natascha Ochsenknecht, Umut Kekilli
Oktober 2017  Musikerin Maite Kelly gab nach über 12 Jahren Ehe auf ihrem Facebook-Account ihre Trennung von Florent Michel Raimond bekannt. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder, für die sie sich auch weiterhin gut verstehen möchten. 
Vito Schnabel und Heidi Klum.
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt sind kein Paar mehr

28


Bei diesen Promis zerbrach die Liebe

Trennungen 2016

Bei diesen Promis zerbrach die Liebe

Trennungen 2016: Bei diesen Promis zerbrach die Liebe
©Gala


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche