Model bei 'Antoni & Alison' Das Label eröffnet London Fashion Week

Model bei 'Antoni & Alison'
© CoverMedia
Das Modehaus 'Antoni & Alison' läutete die Modewoche in London mit einer Blaskapelle ein.

'Antoni & Alison' schickten vor den Models eine Blaskapelle über den Laufsteg der London Fashion Week.

Das Modelabel eröffnete heute Morgen die Modewoche in der britischen Hauptstadt und tat dies auf eine ganz besondere Art und Weise: Die Designer Antoni Burakowski und Alison Roberts engagierten zur Unterhaltung des Publikums eine Blaskapelle in roten Jacken, schwarzen Hosen und Hüten, bevor die Models den Laufsteg übernahmen. Die Musikwahl war angeblich nicht so verwunderlich, da das Design-Duo beim Kreieren der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 die gleiche Musik gehört hatte. Mit der Show feierten die beiden das 25-jährige Bestehen des Labels.

Inspiriert von Hand gefertigten Kunstwerken, präsentierten die Models Kreationen in Pastellfarben. Viele der Designs sahen aus, als ob sie mit Dosen besprüht waren. Ein weiterer Schlüssel-Look der Linie setzte auf Verzierungen. Ein Kleid setzte sich aus einem schwarzen Minirock und einem pinkfarbenen Oberteil zusammen, dessen Farben auf einer Seite ins Graue übergingen. Das Vorderteil wurde von goldenen und pinkfarbenen Schmucksteinen akzentuiert.

Kleider waren an der Tagesordnung: Einige kamen einfach in Weiß mit Tiermuster ähnlichen Verzierungen daher, andere waren weniger elegant und hatten skizzenartige Zeichnungen an der Seite. Im Verlauf der Modenschau erschienen zunehmend mehr farbenfrohe Looks. Die Modemacher verwendeten grelles Orange, Gelb und Rot und ließen die Farben teilweise ineinander übergehen.

Auch Caroline Charles präsentierte ihre neuesten Kreationen heute in London. Eine monochrome Farbpalette dominierte die Linie und Spitzendetails fanden sich häufig wieder. Ein Model trug einen schwarzen Maxi-Rock, der die Kurven gekonnt umspielte, in Kombination mit einem schwarzen Spitzentop und großen Ohrringen. Die Röcke bildeten einen wichtigen Look in der Linie, viele hatten einen hohen Schlitz im Vorderbereich und wurden mit türkis- oder pinkfarbenen Akzenten aufgefrischt. Capri-Hosen, die mit einem langärmeligen, weißen Spitzen-Oberteil getragen wurden, überraschten das Publikum. Ein weiteres Highlight stellte ein Maxirock mit Spitzenmieder und einem Hut dar - die meisten Models trugen Hüte als Ergänzung ihrer Outfits.

'PPQ' und 'Sass & Bide' werden im Laufe des Tages ihre Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2013 auf der London Fashion Week zur Schau stellen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken