Mischa Barton: Karte kaputt und kein Bargeld

Mischa Barton konnte im Supermarkt nicht bezahlen und musste sich von einer Freundin aushelfen lassen

Da war Mischa Barton aber ganz schön hungrig: Noch während sie in der Schlange an der Kasse des "Whole Foods"-Supermarkts stand, riss sie die erste Tüte auf und stopfte sich den Mund voll.

Shopping

Stars im Supermarkt

Das nennt man Arbeitsteilung. Während sich Tomaso Trussardi um die Kinder kümmert, nutzt Michelle Hunziker die Zeit und kauft beim Gemüsehändler ihres Vertrauens in Bergamo ein. Was frisch auf den Tisch soll, muss auch frisch gekauft werden! Und die Maskenpflicht hält sie dabei auch vorbildlich ein.
Kaum geht man mal in einen anderen Supermarkt und verlässt die bekannten Wege, findet man nichts wieder. Stylisch wie immer, aber ratlos, steht Kai Pflaume vor dem Regal. Auf der Einkaufsliste stehen noch Eier, aber "Kann mir jemand sagen, wo ich die Eier finde?" formuliert er seinen Hilferuf auf Instagram.
Ein wenig gestresst und leicht verärgert sieht Schauspielerin Megan Fox aus. Vielleicht liegt es daran, dass der Fotograf sie erwischt, wie sie sich etwas zum Mittagessen kauft, dabei aber die Mundschutzmaske nicht korrekt benutzt.  
Ob das so eine gute Idee ist? Mel C ist mit ihrer Tochter und deren Freundin in Londoner Stadtteil Hampstead zum Shoppen unterwegs. Schutzmaske? Fehlanzeige. Den nötigen Abstand hält das Ex-Spice-Girl aber hoffentlich ein.

103

Doch die gute Laune, die der Gaumenschmaus Mischa ins Gesicht zauberte, sollte schnell vergehen, denn an der Kasse funktionierte ihre Karte nicht. Schnell zückte sie eine zweite, doch auch die wollte nicht so wie sie wollte. Bargeld? Fehlanzeige! Also musste die Freundin der "O.C. Califorina"-Darstellerin ran und ihr Portemonnaie zücken.

Mischa Barton war die Situation recht unangenehm: Mit gesenktem Kopf, aber immerhin prall gefüllten Tüten verließ sie dann den Supermarkt.

jgl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche