Mirja Du Mont: Sie erlaubt ihren Kindern Piercings, aber keine Tattoos

Fünf Stars sprechen in GALA offen wie nie über das Leben mit ihren Kindern, Zensuren, Hausarrest, Handysperre – und die Glücksmomente als Mum

Diese Woche spricht Model Mirja Du Mont, 41, in GALA über ihre Kinder Tara, 16, und Fayn, 11, aus der Ehe mit Schauspieler .

"Meine Kinder wissen, dass ich sehr tolerant bin. (...) Tattoos dürfen sich meine Kinder erst stechen lassen, wenn sie volljährig sind. (...). Da sind Sky und ich uns auch zum Glück einig. Ich muss aber gestehen, dass ich es erlauben würde, wenn sich Tara ein Bauchnabel-Piercing stechen lassen wollen würde. Das ist ja mittlerweile wie Ohrlochstechen."  

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 30. November, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Star-Tattoos

Tiefgehende Leidenschaft

Wie der Vater, so der Sohn! Brooklyn Beckham wird seinem Vater David Beckham immer ähnlicher. Ein neues mächtiges Tattoo mit Engelsfiguren ziert die Brust des 19-Jährigen Beckham-Sproß, welches er jetzt stolz auf seinem Instagram-Account präsentiert. 
Denn Papa David trägt seit Jahren ein Engels-Tattoo auf der Brust. Ob sich sein ältester Sohn davon hat inspirieren lassen? 
Ex-"Grey's Anatomie"-Darstellerin Katherine Heigl hat es getan: Sie hat sich für ein Tattoo entschieden. Stolz zeigt sie ihre Körperbemalung nun ihren Fans. Der Zweizeiler, der sich nun oberhalb ihres rechten Rippenbogens befindet, ist zwar gut zu erkennen, der Inhalt jedoch noch nicht zu entziffern.
Auf seinem Instagram-Account zeigt Presley Gerber, der Sohn von Topmodel Cindy Crawford sein neuestes Tattoo. Die Worte "Look" und "Up" zieren nun seine Hände, was so viel heißt wie "Schau nach oben" 

276


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche